Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 98.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hallo Leute,
wie jedes Jahr, werden wir auch dieses Jahr wieder unser Winterforumstreffen veranstallten.
Für weitere Infos zum Treffen, besucht einfach den Thread im Bereich -Modellbaustelle Süddeutschland-
Euer Moderatorenteam

  • CAT 385

    Simonsi - - Bagger

    Beitrag

    Hi schönen Löffel hast Du. Der müsste von meiner Produktion sein Gruß Sigi

  • CAT 385 CL Kettenantrieb

    Simonsi - - Bagger

    Beitrag

    Hallo Gert habe diesen Bagger mehrfach in M 1:16 gebaut. Habe das nach Bauplan gebaut, das hat bei starker Belastung nicht funktioniert. Danach habe ich das Winkelgetriebe verstärkt : Größere Lager und Wellen Alle Verbindungen mit Passfeder Präzäsions-Gelenkwelle aus Stahl Faulhabermotore Dann ging es auch bei schwerer Belastung. Gruß Sigi

  • Erster Umbau eines CAT Baggers

    Simonsi - - Bagger

    Beitrag

    Hallo wenn mich das nicht täuscht, stehen die Hydraulikzylinder schief. Da wirst Du ändern müssen. Sonst verklemmen sich die Zylinder. Gruss Sigi

  • Tamiya Actros 3363 Vorstellung

    Simonsi - - Schwertransport

    Beitrag

    Hallo Dein Text Bzgl. der Zugkraft habe ich bisher leider nur meine Kinder und mich auf dem Tieflader ziehen können, was soll ich sagen, es geht! Dann sollte es mit meinem Cat385 wohl auch gehen....die kleine D6n passt auch wars_nicht.gif Sei mir nicht böse, aber das der Tieflader einen Erwachsenen Mann trägt, ist nicht zu glauben. Wenn das Radhaus mit der Raupe schon schräg steht, und wahrscheinlich eingefordert ist. Siehe 5. Bild.

  • CAT 385C L

    Simonsi - - Bagger

    Beitrag

    Hallo Holger auf deinen Zeichnungen sieht man Passungen H7. Es schaut so aus, als kommt da ein Lager rein. Diese H7 Passung ist als Lagersitz eigentlich zu gross. Wenn Du schon so eine tolle Fräsmaschine hast, das Du nicht die richtige Passung machst ? Gruss Sigi

  • Hallo Oliver vielen Dank für das Lob. Schade das man die Technik dahinter nie sieht. Das ist eigentlich das besondere an diesen Tieflader. Wenn ich mal Zeit habe, möchte ich dich noch überzeugen, das mit einigen kleinen Änderungen der Tieflader noch viel besser zu deinen Truck passt. Aber nochmals vielen Dank. Gruss Sigi

  • Hallo Oliver Tieflader ist das kleinste Problem. Ich baue Tiefbett Tieflader mit abnehmbarem Schwanenhals., von 3 -6 Achser mit in der Breite verstellbarem Bett. Mit oder ohne Dolly Auch unterschiedliche Bettlängen gibt es. Typ Faymonville Gruss Sigi

  • Hallo Ulrich, sehr schön was Du da baust. Ich baue auch Faymonville Tieflader. Aber anderen Typ. Mich würde Detail der Achse interessieren. Und die Anlenkung. Das einzige was nicht passt, die schlechten Schweißnähte an deinem Tieflader. Und das ist nicht böse gemeint !!!!. Weil manche im Forum nicht mit Kritik umgehen können. Ich gehe davon aus, das Du das Lampert Schweißgerät benutzt hast. Das habe ich auch. Ich halte von dem Gerät nix !!!!!!!. Aber so ist das schon SUPER was Du da baust. Gruss…

  • Radbagger Liebherr 924 M 1:12

    Simonsi - - Bagger

    Beitrag

    Hallo Ralf wenn Du Info brauchst. Schreib PN Gruss Sigi

  • Radbagger Liebherr 924 M 1:12

    Simonsi - - Bagger

    Beitrag

    Hallo habe ich bei Fa MVT gekauft. Ich glaube so um die 80 € hat das Teil gekostet. Diese elektrischen Drehdurchführung habe ich in meinen CAT 385 auch verbaut. Bis dato kein Problem. Sieht man aber auch im Internet oder in der Bucht oft billiger Gruss Sigi

  • Radbagger Liebherr 924 M 1:12

    Simonsi - - Bagger

    Beitrag

    Hallo Ralf schau mal unter CAT M322F Da siehst Du meine Drehdurchführung. Ist : 6 Fach hydraulisch 6 Fach elektrisch Faulhaber Antriebsmotor Spezielle Dichtungen für Drehdurchführung Dicht bis 60 bar. Mehr konnte ich nicht Druck erzeugen. Ps Zeichnungen gebe ich aber keine außer Haus. War sehr aufwendig, bis das funktionierte. Gruss Sigi

  • CAT 385C L

    Simonsi - - Bagger

    Beitrag

    Hallo Holger Ich habe ähnlichen 385er Bagger in M 1 : 16 gebaut. Der hat ca 28 - 30 Kg. Da waren die ganzen Antriebsteile wie Wellen, Zahnräder, Gelenkwelle ohne Passfederverbindung. Ich wäre bald verrückt geworden. Bei jedem Testlauf ging dann was leer durch. Zum Test der Antriebsmotore habe ich mir dann ein Gewicht gemacht. So das der Bagger mit 46 Kg Gesamtgewicht getestet werden konnte. Bei allen Wellen, Zahnräder, machte ich Nuten. Wo es nicht ging z.B : Kegelräder, Gelenkwelle, machte ich …

  • Vorstellung Actros SLT Scalart 8x8

    Simonsi - - Schwertransport

    Beitrag

    Hallo Mirko sehr schön. Ich schicke dir gleichen meinen Bausatz von Scaleart. Hab den gleichen bloss in orange. Komme aber nicht zum bauen. Top Gruss Sigi

  • Carson Goldhofer Umbau

    Simonsi - - Anhänger und Auflieger

    Beitrag

    Hallo Bodo lenkst Du mit der Fernsteuerung oder über die Satteplatte mit Poti. Weil ich glaube das der Tieflader ganz schön aus der Spur läuft. Ist aber nicht bös gemeint. Gruss Sigi

  • Komatsu PC490 - 11

    Simonsi - - Bagger

    Beitrag

    Hallo Matthias da wo die Bolzensicherung ist, muss der Bolzen ordentlich sitzen. Also auf keinen Fall wackeln oder Spiel haben. In den Gegenstück muss sich der Bolzen mit sowenig wie möglich an Spiel bewegen können. Am besten ist, wenn Verschleißbuchse oder Buchsen aus RG7 verbaut sind. Diese kann man wenn es zum Wackeln anfängt austauschen. Gruss Sigi

  • Lanz-Bulldog 12 PS

    Simonsi - - Traktoren, Unimogs

    Beitrag

    Hallo Klaus Schaut ja super aus. Bei mir in der Nähe ist einer der Modell-Lanzbuldog baut. Aber mit selbst gebauten Verbrennungsmotor. Gruss Sigi

  • Zitat von charly: „Servus Bodo, glaube du müßtest die Lenkung noch mal etwas überdenken. Den die erste Achse darf nicht so weit lenken als die Letzte. So werden die Reifen in den Kurven radieren und schleifen. Ich hoffe du verstehst was ich damit meine aber trozdem ist der Lenkeinschlag super und vorallem wenn jede Áchse ein Servo hat, hat auch jede Achse volle Kraftübertragung :thumbsup:“ Hi die Tieflader-Lenkachsen sollte man nach dem Ackermann Prinzip einstellen. Da kannst ja bei Google schau…

  • Zitat von Tastenspezi: „Hallo Sigi, ich bin gespannt, wie er die Lenkbarkeit umsetzt. Im Internet bin ich vor kurzer Zeit auf diesen Artikel gestoßen: schulztec.com/product_info.php?products_id=89 Aber ich denke, Bodo wird was eigenes haben. :thumbup:“ Hi Ich hab meine Achsen auch selber gebaut Gruss Sigi

  • Hallo Bodo Ich weis nicht wie Du die Lenkachsen steuern möchtest. Ich habe einige Tieflader gebaut. Dabei auch einiges getestet. Der letzte Test war mit Steuerung über Königszapfen mit Hallsensor mit Magnet. Das könntest Du in meinem Baubericht in einen anderen Forum anschauen. Diese Lösung braucht halt sehr wenig Platz. Elektronikteile gibt's von Fa Mehrbold. Gruss Sigi

  • Hallo Thilo Da hast Du was falsch verstanden. Ich persönlich benötige keinen Schnellwechsler. Da ich glaube, ein Schnellwechsler passt nicht zu diesem großen Bagger. Und ich kann auch nix mit Kunststoff anfangen. Bei mir muss das immer alles aus dem vollem gefräst sein. Soweit es natürlich möglich ist. Aber wenn Du einen passenden baust, könnte ich das an meine Käufer dieses Baggers mitteilen. Vielleicht ist da der eine oder andere dabei, der auch einen möchte. Das ist keine Kritik an deinem Sch…