Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 185.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hallo Leute,
wie jedes Jahr, werden wir auch dieses Jahr wieder unser Winterforumstreffen veranstallten.
Für weitere Infos zum Treffen, besucht einfach den Thread im Bereich -Modellbaustelle Süddeutschland-
Euer Moderatorenteam

  • LIEBHERR TA 230 Dumper

    bauma-Stefan - - Kipper

    Beitrag

    Man kann nie genug Spannmöglichkeiten haben ! In dem Fall musste ich eine schräge Fläche Fräsen und dort Bohrungen für M5-Hydraulikschlauchnippel anbringen. Schönes Wochenende, Stefan

  • LIEBHERR TA 230 Dumper

    bauma-Stefan - - Kipper

    Beitrag

    Hi Luis, Danke für Deine Informationen zum neuen Dumper. Da bin ich echt gespannt drauf, den mal zu sehen. Inzwischen konnte ich auf einem der Screenshots auch erkennen, dass sich da auch unten mehr geändert hat. Es sieht so aus, wie wenn die Hinterachsaufhängung nun so wie bei Volvo ausgeführt sein könnte. Jedenfalls müsste man wohl tatsächlich alles neu zeichnen. Aber da denke ich jetzt nicht dran. Jetzt muss erstmal der hier fertiggebaut werden und dann brauche ich ja auch mal eine Lademaschi…

  • LIEBHERR TA 230 Dumper

    bauma-Stefan - - Kipper

    Beitrag

    ...geht wieder ein Bissl weiter: Habe die Lenkzylinder gefertigt. Der Lenkwinkel erreicht zwar nicht die 45° vom Original. Aber ich habe die Zylinder voll ausgereizt, was das Hubverhältnis angeht. Die Winkeleinlötnippel fehlen noch. Und dann geht's weiter mit der Schlauchführung Richtung Vorderwagen. Ciao, Stefan

  • LIEBHERR TA 230 Dumper

    bauma-Stefan - - Kipper

    Beitrag

    Hallo zusammen! Das Video habe ich auf der Facebook-Seite von Liebherr Construction gefunden. Auf YouTube konnte ich es nicht finden. Und NEIN, ich habe nicht vor, jetzt noch mal umzuschwenken. Zumal man richtige Fotos und Zeichnungen frühestens im April 2019 erwarten kann, falls der Dumper auf der bauma vorgestellt werden soll. Ich baue gerade die beiden Lenkzylinder und bin heute wieder ein Stückchen damit weiter gekommen. @Frank: hi, ich denke, dass ich meine Grundkonstruktion schon verwenden…

  • LIEBHERR TA 230 Dumper

    bauma-Stefan - - Kipper

    Beitrag

    Hallo zusammen, Vielleicht habt ihr das auch schon gesehen - in einem Video von Liebherr war ein Prototyp eines neuen Liebherr Knick-Dumpers. Ich habe euch ein paar Screenshots aus dem Video erstellt. Die Auflösung war leider nicht gut. Das Video wurde anlässlich der Eröffnung des Liebherr Testzentrums in Kirchdorf gemacht. Grüße Stefan

  • LIEBHERR TA 230 Dumper

    bauma-Stefan - - Kipper

    Beitrag

    Die Sommerpause ist vorbei! Das heißt: endlich wieder in die Werkstatt! Und da habe ich zunächst bei den Kippzylindern weiter gemacht! Erst musste ich eine Lösung für die Abdichtung der Zylinder finden. Das hat mich schließlich doch wieder zurück zu den O-Ring-Dichtungen gebracht. Die sind viel billiger und einfacher einzubauen. Nachteil: Stick-Slip. D.h. Sie können an einer Position festkleben, vor allem, wenn man sie lange nicht bewegt. Deshalb kann ich meine Zylinder wieder öffnen. Und so sie…

  • LIEBHERR TA 230 Dumper

    bauma-Stefan - - Kipper

    Beitrag

    Hi zusammen, Ich arbeite immer noch an der Hydraulikanlage - und das wird auch noch etwas so weitergehen. Schon allein bei den Kippzylindern gibts viele Kleinteile zu bauen. Der erste Kippzylinder ist nun aber fast fertig. Er wird an 3 mm Hydraulikschläuche angeschlossen. Bin schon gespannt, ob er funktionieren wird. Ciao, Stefan

  • LIEBHERR TA 230 Dumper

    bauma-Stefan - - Kipper

    Beitrag

    Heute habe ich an den Kippzylindern weiter gemacht. Die Kippzylinder haben oben und unten selbst gefertigte Gelenkköpfe. Dazu habe ich 8 mm Messingkugeln durchbohrt und mit einem 8 mm Rundfräser die Lager dafür gefräst. Oben an der Kolbenstange ist der Gelenkkopf aus Stahl hergestellt und dann auf die Kolbenstange aufgeschweißt. Die Rundung unten am Zylinder ist CNC-gefräst (siehe Foto vom Display während dem Fräsen). Natürlich habe ich den Kippzylinder gleich mal provisorisch am Dumper angebrac…

  • Hi Ulrich, Super Teile, die du da zeigst und wie Lennard schon gesagt hat, auch toll fotografiert! Ich bin gespannt, wie es weiter geht! Sind die Messingteile in Feinguss hergestellt oder tatsächlich 3D-gedruckt (gesintert)? Weiter so! Solche Teile wollen wir sehen, auch wenn es, wie du sagst, schon etwas über den Hobby-Modellbau drüber hinausgeht! Grüße, Stefan

  • LIEBHERR TA 230 Dumper

    bauma-Stefan - - Kipper

    Beitrag

    Hallo Leute, So langsam komme ich der Hydraulikanlage für meinen TA230 näher. Um mit Hydraulikanlagenteilen beliebig experimentieren zu können oder auch Hydraulikkomponenten abdrücken zu können, habe ich mir eine kleine Hydrauliktestanlage gebaut. Der Tank besteht aus Plexiglas, damit ich sehe, was da drin passiert und ob es Bläschenbildung gibt. Ein zentraler Alublock verteilt Druck und Tankrücklauf auf verschiedene Anschlüsse. Am Verteilerblock direkt angeschlossen sind DBV und Manometer. An d…

  • LIEBHERR TA 230 Dumper

    bauma-Stefan - - Kipper

    Beitrag

    Hallo Frank! Herzlichen Dank für dein Lob! Ich freue mich immer, wenn jemand meine Modellbau-Arbeiten gefallen - insbesondere, wenn der selbst auch tolle Modelle baut! Gerade gehts wieder ein bissl zäher voran, weil ich arbeitsmäßig weniger Zeit habe. An den letzten beiden Wochenenden war ich mit der Hydraulikpumpe beschäftigt. Dabei habe ich eine Jung-Fluid Pumpe gekürzt und einen Roxxy-Motor über ein Planetengetriebe angebaut. Bin aber noch nicht ganz fertig, konnte also noch keinen Lauftest m…

  • LIEBHERR TA 230 Dumper

    bauma-Stefan - - Kipper

    Beitrag

    Danke Brian für die genaue Erklärung! Ich dachte mir schon, dass gerade das Blei im Automatenstahl es nicht schweißbar macht. Jetzt werde ich mal St 37 Rundmaterial besorgen! Derzeit bin ich dabei, die Hydraulikpumpe auf Basis einer Jung-Pumpe zu bauen. Gute Woche, Stefan

  • LIEBHERR TA 230 Dumper

    bauma-Stefan - - Kipper

    Beitrag

    Hi Alexander, Schweißdraht wäre eine Idee- muss ich mal probiern. Hi Ulrich, Tja, die ganzen Werkzeuge/FEMIs habe ich eigentlich gebaut, weil ich keine dritte Hand habe Und weil es dann genauer wird. Gerade die Geländerteile und Spiegeltürme wären ohne FEMI nicht schweißbar gewesen. Aber es gibt schon eine kleine Ecke in meinem Hirn, die auch an eine sehr kleine Serie denkt. Aber sicher nicht, bevor ich das Fahrzeug gut testen konnte. Und ob ich dann eine Vorderachsfederung einbauen würde, weiß …

  • LIEBHERR TA 230 Dumper

    bauma-Stefan - - Kipper

    Beitrag

    Ja, Christian, das Gerät ist echt empfehlenswert! Und diese filigranen Teile aus Stahl zu machen und zu schweißen, hat den Vorteil, dass das Ergebnis echt gut hält. Heute habe ich mir den Spiegelturm vorgenommen. Daran sind außer zwei Spiegeln auch noch zwei Haltegriffe zum Aufsteigen angebracht. Da die Haltegriffe und der Spiegelbügel winkelversetzt zu montieren sind, hab ich mir auch da wieder ein FEMI gebaut. Das kann ich für beide Seiten (spiegelverkehrt) benutzen. Eigentlich ideale Vorausse…

  • LIEBHERR TA 230 Dumper

    bauma-Stefan - - Kipper

    Beitrag

    Ich hab wieder was für euch! Und zwar habe ich angefangen, FEMIs (Fertigungsmittel) für den Bau der Geländer zu fräsen. Das erste Geländer ist auch schon geschweißt. Wärend die Fräse gearbeitet hat, habe ich einen kleinen Scheinwerfertest gemacht - passt! Kann so weitermachen. Schönen Abend, Stefan

  • LIEBHERR TA 230 Dumper

    bauma-Stefan - - Kipper

    Beitrag

    Hallo Leute, Derzeit bin ich mit der Planung der Hydraulikanlage beschäftigt. Angefangen habe ich mit den Kippzylindern. Die sind am Vorbild relativ schlank und haben auch keine Verdickung am Ende. Das liegt daran, dass dort unter dem Verstärkungsrahmen der Mulde nicht viel Platz ist. Deshalb versuche ich es jetzt mit einem abschraubbaren Zylinderkopf, und hoffe, dass ich das dicht kriege.... Hier seht ihr, wie ich das Gewinde aufschneide. Grüße, Stefan

  • Liebherr PR 736 von Premacon

    bauma-Stefan - - Raupen

    Beitrag

    Hi Alexander, ( und Frank) Absolut beeindruckend, finde ich auch!!! Diese High-end Detaillierung! Und das Hitzeschutzgitzer am Auspuff nebst den ganzen Feingussteilen, super!!! Wirklich eine neue Stufe im Baumaschinenmodellbau! @Ulrich: ich hab mir im Internet Drehbare Fernsehuntersetzer bestellt, auch so für ca. 5€ pro Stück... Ciao, Stefan

  • LIEBHERR TA 230 Dumper

    bauma-Stefan - - Kipper

    Beitrag

    Hi Ulrich, Sowas hört man immer gerne! Kannst gerne mal vorbei schaun', bist ja ned weit weg! Ciao, Stefan

  • LIEBHERR TA 230 Dumper

    bauma-Stefan - - Kipper

    Beitrag

    Ich danke euch! Michael, Ja, die lange gründliche CAD Vorarbeit hat sich echt ausgezahlt! Die Teile passen! Natürlich hätte ich jetzt schon wieder die eine oder andere Idee, was man optimieren könnte... Heute hab ich nicht so viel gemacht. Das Steinschlagschutzgitter hat die unteren Befestigungshalter angeschweißt bekommen. Ja, und dann habe ich zum Spaß mal die Fernsteuerung schnell eingebaut. Fahrtregler und Schaltservo. Akku dran und anschalten Und dann bin ich x-mal vor- und zurück gefahren …

  • LIEBHERR TA 230 Dumper

    bauma-Stefan - - Kipper

    Beitrag

    Ja, und dann kam der große Moment: die Hochzeit zwischen neuem Vorderwagen und Hinterwagen! Und die Motorhaube wurde auch aufgebaut. Sie schließt mittels zweier Magneten, die im Kunststoff der Motorhaube versteckt sind. Die Spaltmaße müssen noch optimiert werden. Vielleicht drucke ich die Motorhaube auch neu, mit optimierten Tragstrukturen im Inneren. Zum ersten Mal steht der TA 230 nun als Ganzes vor mir!!! Echt g.....! Viel Spaß beim Studieren der Fotos!!! Schönen Abend noch, Stefan