Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Komatsu WA 500-8

    frahag1 - - Radlader

    Beitrag

    Hallo Bernd, bärenstarke Arbeit. Da sieht man halt den Modellbauer!! Sauber! Gruß Frank

  • WEDICO Cat 345 D Tuning

    frahag1 - - Bagger

    Beitrag

    jetzt sogar mit Ein- und Ausklappwinkel: modell-baustelle.de/index.php?…7d6e1644c528a5432e5787613

  • WEDICO Cat 345 D Tuning

    frahag1 - - Bagger

    Beitrag

    Also das mit dem Einklapp- und Auskippwinkel sehe ich nicht als Raketentechnik an. Hier ist das Bild. Man nehme ein Messgerät, vermesse die Teile und fertige diese wie angegeben. Und wenn es im Original funktioniert, sollte es auch im Modell gehen. Zylinderlängen kann man testen, Einzig wenn die Bohrungen im Stiel nicht passen wird es etwas anspruchsvoll. Und selbst wenn das nicht passt, kann man mit den Längen spielen bis es passt. Mag etwas Einfluss auf die Grableistung haben, aber bei 15 bar …

  • WEDICO Cat 345 D Tuning

    frahag1 - - Bagger

    Beitrag

    Dem ist nichts mehr hinzuzufügen

  • Nicht Hans Werner zu Dir, Sondern Du zu Fernsteuerungen

  • Hallo Volker! Das sieht schon top aus. Sowohl die Qualität der Teile,wie auch die Konstruktion! Gruß Frank

  • LIEBHERR L574

    frahag1 - - Radlader

    Beitrag

    Hallo Alex, saubere Arbeit! Der Bericht ist immer der Hammer. Gruß Frank

  • Hallo Sven, TOP! Weiter so. Das kann nur interessant sein. Gruß Frank

  • Zitat von ede_bub: „Hallo Christian, mit der neuen Heizung muss ich wohl nicht mehr frieren. Hallo Frank, wenn du die Bude platt machst bringe ich wohl besser meine Mickymäuse mit. Das schont die Ohren. Gruß Dirk “ Hallo Dirk, der Hammer ist nicht mehr so laut, dank Silentmode . Man kann ja auch mit der Zange arbeiten

  • Zitat von Indy676: „Hallo Frank. Sehr interessantes Konzept. Da ich ja gerade auch so etwas in dieser Art plane und baue werde ich hier mal mitluchsen. Eine Frage hätte ich gleich mal. Welchen Außendurchmesser haben denn die Doppelwellengelenke am dicksten Durchmesser? Ich finde es übrigens gut, das Du Dich entschieden hast, den Bericht zu starten, trotz der genannten Bedenken. Ich denke verbessern kann man wohl jedes Modell. Bin gespannt, wie Du so viel Gewicht untergebracht hast. top.gif winke…

  • Den Rest des Gewichtes ergeben 3D gedruckte Kotflügel aus Metall, Reifengewichte hinten und Stahlfelgen vorne. Wie gesagt, man könnte jetzt noch mehr Teile in Messing machen und das Frontgewicht noch ausbauen. so schafft man mühelos 16 kg. Die angepeilten 18kg waren etwas zu sportlich. Ich hätte aktuell keine Idee mehr, Der Nachteil des Gewichtes zeigte sich jedoch im Antrieb. Der verbaute Motor hatte leider nicht die Leistung, die ich nun benötigt hätte. Also alles auseinander bauen und versuch…

  • Zitat von Gladitec: „Hallo Frank Wo haste den die 8 kg extra versteckt? Selbst wenn du mit Blei arbeiten würdest wäre es ein gewaltiger Haufen Blei... “ Hallo Matthias, die Frage des Gewichtes ist eigentlich ganz einfach. Ich habe die hinteren Felgen aus Stahl gedreht und gleichzeitig alle Reifen mit 2 mm Bleikugeln aus dem Tauchshop bestückt. Aber komplett voll mir Blei. Sonst schiebt das Material wie Hölle beim Fahren. Das ist so auch schon grenzwertig, aber wenn man die Reifen komplett voll b…

  • Er hat aktuell eine Stand, den ich teste. Es kann sein, dass ich an der ein oder anderen Stelle nochmal überarbeiten muss.

  • Zitat von Daniel Kilian: „Hallo Frank sieht doch schonmal super aus aber mal ne Frage war der nicht schon fertig? “ Ja der ist schon fertig! Ich habe das hier nur gepostet, um auf Bodo‘s Post eine positive Reaktion zu zeigen.. Was hat die Frage mit dem Thema zu tun??

  • Alter die Bude mach ich schön klein.... Ich freu mich schon wahnsinnig drauf.

  • Der Traktor hat aufgebaut Standard um die 6 Kg. Da ich mit dem Traktor nicht nur Kipper, sondern auch Anbaugeräte fahren will, musste die Maschine erheblich schwerer werden. Angepeilt waren 18 kg. Das wäre aber nur gegangen, wenn ich alle Aluteile in Messing gebaut hätte. Das wäre eine aufwändige Arbeit geworden, da ich alle Teile zuerst hätte nachzeichnen müssen. Ich nehme es vorweg... Ich habe knapp 14 kg geschafft. Die Option habe ich noch auf 16 Kg. Die ersten Tests haben aber gezeigt, dass …

  • Ich habe nach dem Fendt 936 von ML TEC nun auch den 1050 von Marco gekauft. Das Konzept mit einem Motor und Getriebe samt starrer Verbindung von Vorderachse und Hinterachse hat mich überzeugt. Ich kann den Mehrmotoren-Antrieben nichts abgewinnen. Auch wenn der 1050 tatsächlich im Original keine starre Koppelung mehr zwischen Hinterachse und Vorderachse hat. Trotzdem hat er konventionelle Achsen und es sitzt nicht ein jedem Rad ein Motor. Das mag aber jedem sein persönlicher Geschmack sein. Alles…

  • Zitat von Tastenspezi: „ - 10. Baubericht über ein Kaufmodell aus den gleichen Benutzerkreisen Frank, versteh das bitte (!) nicht falsch. Ich hau niemanden in die Pfanne. Das will ich auch nicht. Aber es kann doch auch nicht sein, dass auf der einen Seite über zu wenig Aktivität beschwert und auf der anderen Seite über langweilige Posts/Bauberichte über Fertigmodelle o.ä. ausgelassen wird. Ich finde, jeder (!), absolut jeder hat ein Recht auf einen Baubericht. Piepegal ob es ein 300€ Bruderumbau…

  • Vielleicht eine Ergänzung noch. Natürlich fragen auch viele Kunden, ob SIe Ihre Bauberichte veröffentlichen sollen oder können, Ehrlich gesagt finde ich es persönlich auch mehr als langweilig, den 10. Post zu einem Kaufmodell zu lesen, Vorallem wenn es von immer dem gleichen Käuferkreis gepostet wird. Das hat für mich mehr was von verdeckter Werbung als um den Modellbau an sich. Das ist aber nur meine persönliche Meinung. Mein Endruck mag falsch sein, ich möchte das aber bei unseren Modellen nic…

  • Hallo Leute, Für mich ist es im FOrum sehr kompliziert. Zum Einen bin ich Modellbauer, zum anderen hab ich aber Mitgeschäftsführer einer Firma. So was macht man jetzt bei Posts zu Modellen? Wenn es Selbstbauten sind, so kann ich gerne was schreiben. Bei Herstellern wird das schon kompliziert. Poste ich was positives schaut das komisch aus, Poste ich ein Potoential heißt es gleich er macht die anderen schlecht. Ich überlege mir gerade meine privaten Modelle vorzustellen. Doch auch hier gilt, es i…