Modulares Gebäude

    • [1:14 Tamiya]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Modulares Gebäude

      Ich hatte heute morgen eine Idee...
      Und wenn ich erstmal eine Idee habe muss ich mich immer direkt dran setzen und sie
      Umsetzen ich spiele sehr gerne mit meinem Ladekran und deswegen brauche was
      womit ich spielen kann. Also habe ich mich gleich dran gemacht etwas zu zeichnen und
      3-4 Stunden später ist das hier entstanden:

      Hier sieht man alle Teile in 2D Ansicht
      [/URL][/img]

      Hier sieht man alle Teile in 3D Ansicht
      [/URL][/img]

      Hier sieht man wie ein zusammen gestecktes Fundament aussieht
      [/URL][/img]


      Alle Teile sollen von Magneten zusammen gehalten werden. Die ganzen Teile kommen auf eine große Rasterplatte. Man legt sich einfach den Grundriss den man haben will und den Rest vergräbt man.
      Die Seulen haben und 10mm Dübel, alles wir gut angefasst und hat ein bisschen Luft damit man auch alles mit den Ladekran gut zusammen stecken kann.

      Die Seiten würde ich aus 15mm Multiplex machen. Die Seulen sind 35x35mm Und ca.300mm Hoch.
      Die kleinen quadratischen Fundamente sind 388x388mm groß, so hat man mal ein paar Maß angaben wie groß das ganze werden soll.

      Es sind noch weitere Elemente geplant wie z.B. Eine Treppenaufgang und Zwischenetagen. Bei Ideen von weiteren Element gerne in die Kommentare schreiben.

      Geplant ist auch einen oder mehrere Abrollanhänger/Container passen zu den Teilen zu machen damit man die Einzelteile auch zu Baustelle bekommt.

      Ich bin für Verbesserungsvorschläge immer offen.

      MfG Martin Rothe
    • Martin, toll durchdacht und ist auch alles stimmig. Als Tip, die Dübel würde ich konisch drehen an der Spitze.
      Dann wird das einfädeln einfacher, sofern Du die Möglichkeit hast.

      Gruß
      Volker
      Volksschüler ohne Abbitour / Durchschnittsnote = befriedigend



      Norddeutschlands großer Indoor Parcours im ehem. Landhandel

      IG – STONEBREAKER-AREA

      http://www.stonebreaker-area.de

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von VolkerG ()

    • Danke für die Anregung. Ich suche noch jemanden der eine CNC hat mir die Schablonen/Teile fräsen kann. Die Seiten müssten nur einmal als Schablone gefräst werden (danach kann ich sie unendlich oft mit der Oberfräse duplizieren) und die Fundamente müsste man aber in großer Stückzahl fräsen, ich wüsste nicht wie man eine Frässchablone für so ein komplexes Teil machen soll. Die Säulen und großen Fundamente kann ich selber herstellen (ich bin Schreiner und dann die einfach auf der Arbeit machen).

      Wäre nett wenn jemand sich eventuell meldet.

      MfG Martin Rothe
    • So ich habe die Teile nochmal ein bisschen angepasst und konnte damit 4 Teile sparen was in der Summe ganz viele Teile macht.
      Ich will 9 Grundplatten machen, dass müsste mehr als genug Variation und Spielspaß bringen.

      Vielleicht mache ich noch andere Dachelemente, aber für den Anfang sollte diese Variante reichen.
      Die teile um mehrstöckig zu bauen wären auch schon fertig gezeichnet, aber ich denke diese werde ich für den Anfang noch nicht herstellen.
      Eine Etage sollte erstmal mehr als ausreichend sein.
      Bilder
      • 3D-NeuModell.png

        53,96 kB, 854×639, 14 mal angesehen
      Dateien
    • Hallo,
      hier nochmal ein kleines Update vom Projekt. Ich habe mal ein paar test Stücke probe 3D gedruckt bevor ich alles fräsen lasse.

      Auf den Bildern sieht man einen Haken den ich entworfen habe. Damit kann man später dann die Eckelemente anheben.
      Die anderen Teile, wie die Säulen, Stützen und Wände kann man mit einem ein Paletten-Greifer anheben und einbauen.

      Die Magnete sind so stark um alles zusammen zu halten, aber auch gleichzeitig so schwach das man es auch mit dem
      Ladekran auf wieder rückbauen kann.
      Bilder
      • IMG_20180628_210745.jpg

        260,21 kB, 1.920×1.440, 11 mal angesehen
      • IMG_20180628_210805.jpg

        219,81 kB, 1.920×1.440, 9 mal angesehen
      • IMG_20180628_210824.jpg

        264,08 kB, 1.920×1.440, 8 mal angesehen
      • IMG_20180628_210840.jpg

        249,48 kB, 1.920×1.440, 9 mal angesehen
      • IMG_20180628_210850.jpg

        243,63 kB, 1.920×1.440, 10 mal angesehen
      • IMG_20180628_210833.jpg

        243,34 kB, 1.920×1.440, 9 mal angesehen
      • IMG_20180628_210840.jpg

        249,48 kB, 1.920×1.440, 8 mal angesehen
      • IMG_20180628_210859.jpg

        229,54 kB, 1.920×1.440, 8 mal angesehen
      • IMG_20180628_210905.jpg

        236,1 kB, 1.920×1.440, 6 mal angesehen