Gestatten meine zweite kleine CAT D5

    • [1:14 Tamiya]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gestatten meine zweite kleine CAT D5

      Hallo liebe Freunde des gepflegten Modellbaues,
      vor einiger Zeit hab ich leider meine kleine "Raupe Nimmersatt" verkauft. :Tränen: Aber durch Zufall
      ich bin mal wieder schwach geworden und hab mir nochmal ne kleine CAD D5 gekauft.
      Meine Frau und ich waren bei uns im REAL einkaufen und ich geh halt wie es immer so ist
      mit uns Männern, einen Abstecher in der Spielzeugabteilung machen. Da stand sie. :love: <3 :saint:
      Das Angebot war einfach zu verlockend und da konnte ich einfach nicht wieder stehen.





      Isse ned Goldig.

      Aber jetzt genug geschmalzt.


      Das Zerlegen hat mich schon einiges an Nerven gekostet da ich ja nix abbrechen wollte.

      Aber zum Schluß hatt´s dann so ausgesehen.





      Und ich hab mir Gedanken gemacht wegen dem Antrieb.
      Er sollte kostengünstig und leicht Aus und Einbaubar sein.
      Das kam dabei raus.











      Ich hab also, wie bei meiner Alten Raupe zwei günstige Servo´s gecrackt aber dann wie oben Zusammengeschraubt.


      Fix einen Ausschnitt in die Wanne der Raupe geschnibbelt und das Ganze von hinten und der Seite festgeschraubt.












      Nu isser drin der Antrieb.

      Hier noch n´paar Bilder vom eingebauten Antrieb.






      Auf jedes zweite Kettenglied kommt noch ein 3x3mm Messingwinkel drauf
      wegen dem Gripp im Gelände.






      Die Antriebsräder wurden auch gleich passend gemacht.


      Das Fahraccu wurde inzwischen auch besorgt.





      Da ich nun mal stinke Faul bin und die Motorhaube zum Laden ned immer abbauen wollte
      hab ich mir da mal was einfallen lassen.





      Der Luftfilter drängte sich zum einbau einer Ladebuchse förmlich an.





      Trara, und der Ladestecker passt auch.




      Und hier mal ein kleines Video.



      Und hier die letzten Bilder, weil sie hat noch
      ihre Fenster und Türen bekommen.















      Die Beleuchtung und einige Farbausbesserungen müßen noch gemacht werden dann isse feddich.
      Ich hoffe mein kleiner Bericht hat euch ein büschn gefallen.
      Bastelnde Grüße da Wäna
      Übrigens, wer Schreibfehler findet darf sie behalten.
    • Moin Bodo,
      danke für die Blümchen. Dachte halt mal ich muß mal wieder was schreiben.
      Sollte mal ein Anstoß sein ein Kostengünstiges Modell zu bauen.
      CAT D5 20,-€
      4 Servos 28,-€
      Accu 20,-€
      -------------------------------------
      68,-€

      Material wie Schrauben und Alu kam aus der Kiste.
      Die Antriebservos wurden gecrackt und werden über zwei Mischer am Sender geregelt/gesteuert.
      Das war´s schon.
      Bastelnde Grüße da Wäna
      Übrigens, wer Schreibfehler findet darf sie behalten.