Huina 580 mit Hydraulik

    • [1:16]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Huina 580 mit Hydraulik

      Hallo Zusammen,

      ich bin neu hier, und möchte mich nur kurz einmal vorstellen. Ich komme aus Neuss bin 56 Jahre alt und betreibe Modellbau schon recht lange. Vornehmlich Hubschrauber, Cars und auch Rennboote.
      So jetzt haben es mir die Bagger angetan. Sicher ich könnte mir einen teueren kaufen, aber irgentwie sehe ich das noch nicht ein soviel zu bezahlen, um nachher nicht zu wissen, ob es wirklich etwas für mich ist. Über den Huina 580 wird ja sehr viel geschrieben und berichtet. Mir gefallen die elektrischen Zylinder und das ""billige" Innere nicht, auch das da so ein China Board verbaut ist,, gefällt mir nicht,da man da immer auf Ersatz angewiesen ist. So nun habe ich endeckt, das die Fa. Magom den umgebaut mit Hydraulik und "Richtiger Fernsteuerung" und Fahrtregler für den Antrieb für unter 1K€ anbietet. Was denkt Ihr ?
      Taugt die Hydraulik von Magom etwas ? ich bin auf jeden Fall bereit ihn zu kaufen, wenn die Hydraulik etwas taugt. Kleine Dinge wie Lagerspiel ausgleichen usw. das ist nicht das Problem für mich..
      Ich würde mich freuen, wenn Ihr mir da etwas dazu sagen könntet !.

      Beste Grüße

      Karl