Siebtrommel

    • [1:Sonstige]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Guten Abend,

      ich wollte euch mal mein neues Projekt vorstellen.
      Es soll eine Siebtrommel für mein kleines Freigelände bei mir zu Haus werden.

      Den Rahmen, der die Trommel aufnimmt ist aus 10 x 10 Quadratrohr geschweißt, und die Aufnahmen für die Rollen habe ich aus PVC gefräst.
      Das Rohr ist ein DN 160. Im Moment nur erst zur Probe es eiert doch ganz Ordentlich. Ich werde mal sehen was ich so an passenden Rohren finde.
      Die Materialaufgabe soll mit einem Förderband realisiert werden, und ist ebenfalls aus PVC hergestellt. Der Aufgabetrichter und der Rahmen für das Förderband sind noch in der Konstruktion sowie der Antrieb für die Trommel



      Ich werde versuchen euch auf dem Laufenden zu halten.

      Gruß aus Porta
      Hartmut
      Bilder
      • DSC_1237.JPG

        444,53 kB, 1.919×1.271, 2 mal angesehen
      • DSC_1238.JPG

        425,09 kB, 1.919×1.271, 2 mal angesehen
      • DSC_1239.JPG

        513,64 kB, 1.919×1.271, 1 mal angesehen
      • DSC_1240.JPG

        457,86 kB, 1.919×1.271, 0 mal angesehen
      • DSC_1241.JPG

        488,88 kB, 1.919×1.271, 1 mal angesehen
      Gruß Hartmut

      Man kann es so oder so machen. Ich bin für so.
    • Neu

      Hallo zusammen,
      Hier mal ein Update bei meiner Siebtrommel.
      Ich hab das Gestell für das Förderband und den Aufgabetrichter soweit fertig. Jetzt muss nur noch das Gitter oben auf den Trichter montiert werden.
      Das Gitter soll später klappbar sein, so das ganz große Brocken nicht in die Trommel kommen können.

      Aber mal ein paar Bilder.


      Gruß Hartmut

      Man kann es so oder so machen. Ich bin für so.
    • Neu

      Hallo Norman,

      Den Antrieb habe ich mit einem Getriebemotor 1:100 und außen mit einer Kette die dann die vordere Trommel antreibt realisiert.
      Auf die Trommel habe ich zwei Gummistreifen geklebt, damit mir die Trommel bei Belastung nicht durchdreht. Das mit den Gummistreifen ist erstmal ein Test, da ich nicht weis ob das auf Dauer auch hält.
      Eine Alternative wäre vielleicht ein Fahrradschlauch was aber bedeuten würde ich müsste die Trommel noch mal neu machen, und auf den Durchmesser des Schlauchs anpassen.
      Ich werde es erst mal Testen.
      Ach so einen Kettenschutz muss auch noch dran, und die Kleber Reste auf der Trommel kommen auch noch weg.

      Nun mal drei Bilder



      einen schönen Tag noch
      Gruß Hartmut
      Gruß Hartmut

      Man kann es so oder so machen. Ich bin für so.