Thor 15 Querschnitt des Servokabels( Empfängerkabel )

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Thor 15 Querschnitt des Servokabels( Empfängerkabel )

    Hallo Leute,
    ich brauch eine Servokabelverlängerung für mein Thor 15. Hat jemand eine Ahnung wie der Querschnitt des Servokabels ist das an dem dran ist?
    Da gibt es ja so viele Möglichkeiten zb: 0,35mm² usw.

    Danke ;)
    Rechtschreibfehler sind gewollt.

    Grüße Max
  • Soll nicht böse klingen aber streng doch mal ein bissel den Kopf an...
    Das Servokabel überträgt nur Signale und keine Leistung!!!
    Somit kannste das so dünn ausführen wie möglich, sogar Lackdraht würde gehen.
    Aber empfehlen würde ich dir normale Standard Maße zunehmen, meist die die am günstigsten sind.
    Gruß Alex :Top:
  • Also Leistung überträgt es meiner Meinung nach schon. Zumindest wenn der Regler nen BEC hat was ich beim Thor aber nicht weiß aber ich geh mal davon aus und somit finde ich die Frage berechtigt die Max gestellt hat da es meines Wissens nach nicht von Vorteil ist den Querschnitt zu verkleinern.Verbessert mich wenn ich mich Irre.

    MFG
    Tim
  • Morgen!

    also, der THOR hat ein BEC.

    Jetzt kommt es drauf an, wieviele Teile der mit Strom versorgen muss (ausser dem Empfänger) und wieviel Strom da durch muss... :Denk:


    Aber im Zweifelsfall würde ich sagen, lieber mehr Querschnitt, damit der (zusätzliche) Widerstand des Verlängerungskabels möglichst klein bleibt. :meinung:


    Gruß
    Schorsch
  • edvler schrieb:

    Das BEC der Standard-THORs liefert maximal 1.000mA.

    Die maximal zulässige Stromstärke beträgt bei Servokabeln mit

    0,14qmm Querschnitt: 3A
    0,25qmm Querschnitt: 5A

    Daran siehst Du, dass die "normalen" Standardkabel mit 0,14qmm völlig ausreichen.


    Ok, die Werte hab ich jetzt nicht im Kopf (brauch ich normal auch nicht als Nicht-Stromer), deshalb ging der Gedanke eher in die Richtung viel hilft viel...
    Und lange Kabel hat man da ja normal auch nicht, von daher dürfte das dann wirklich unproblematisch sein...


    Gruß
    Schorsch