Komatsu PC-490 Lc "Swiss Edition"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Damian schrieb:

      Wir haben die Kette direkt lackiert bei Fumotec bestellt. Farbe ist Ral 7021.
      der genannte Lackierer lackiert die Kette fertig montiert, meines Wissens lässt er die Kette zum / beim Lackieren über einen passenden Turas laufen...
      Gruß
      Jochen



      _____________________________________________________________________
      Nur, wer die Weisheit mit dem Löffel gefressen hat, darf auch klug scheißen...
    • Hallo Zusammen

      Eben gesehen das unser Bagger immer noch rege angeklickt wird :D Vielen Dank für euer Interesse am Baubericht, obwohl wir ja schon seit nen paar Monaten nichts mehr zum Bagger geschrieben haben.

      In "ferner" Zukunft wird es noch 1-2 Ergänzungen am Bagger geben, aber zu gegebener Zeit mehr dazu :undweg:


      Die Bagger wurden im letzten Jahr auch ausgiebig genutzt. Hier ein paar Bilder davon.


      ...auf dem Abbruch....












      Grüsse aus der Schweiz :hand: :hand:
      Damian

      HuSaBa

      Swiss Scale Construction

      Komatsu PC-490
    • Hi Leute

      Wir haben ja einiges an Anbaugeräte. Vom Felslöffel über den Bölö, Beisser, Hammer und einen Greifer. Was einen immer abhält diese zu benutzen ist die Kuppelei der Hydraulikschläuche und die öligen Finger die dabei entstehen.

      Was liegt also näher als einen Oilfix anzubauen..... :kratz:

      Geeignetes Gerät gibt es bei Premacon. Gepaart mit einem Liebherr Wechsler so die Idee.... :Mahlzeit:

      Nun muss also als erstes ein Ventil für den Wechsler eingebaut werden. Damian hatte das schon voraus gesehen und entsprechendes vorbereitet. Ich musste erst mal Platz für ein Ventil suchen und einen entsprechenden Halter bauen.

      Ich habe mir dann erst mal ein Z-Blech gebogen und entsprechende Öffnungen gefräst.



      Entsprechende Verstärkung eingelötet...





      Das ganze mit Ventil von Leimbach. Unter dem Kleber sind P und T Anschluss.



      Eingebaut wurde das ganze rechts über der Pumpe





      Mit aufgesetzter Haube.....





      Ich denke so passt das recht gut :freude:
      Jan / Icebaer

      HUSABA


      Grüsse Euch aus der Schweiz!! :Top:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Icebaer ()

    • Guten Abend

      Weiter geht es mit den Teilen die ich am Anfang gezeigt habe. Diese Klötze mit den drei Bohrungen werden die Schläuche aufnehmen, welche über das Linkage geführt werden.

      Dazu erst mal Grundplatten gefräst und mit den Haltern verlötet.



      In die Koppelstangen Löcher gebohrt und die Schlauchhalter montiert.



      Bis jetzt hatten wir ja Kronenmuttern mit Splinten montiert. Das geht nun nicht mehr, da die Schläuche sonst zu weit raus stehen und beschädigen werden könnten.
      Also haben wir die Kronenmuttern durch Verdrehsicherungen ersetzt.



      Die Verdrehsicherungen am Wechsler wurden mit den Bolzen verschweißt.
      Der Wechsler wurde ohne Buchsen geliefert. Diese haben wir entsprechend dem Stiel und den Bolzen selbst gedreht.



      Die Kreuzschrauben sind nur provisorisch.

      Beim nächsten mal geht es um die Verschlauchung..... :Mahlzeit:
      Jan / Icebaer

      HUSABA


      Grüsse Euch aus der Schweiz!! :Top:
    • Moinmoin Leute

      Vom Ventil aus müssen nun die Rohre verlegt werden. Dazu wurden Klammern gebaut womit man die zusätzlichen Rohre an die bestehenden anbringt.

      Die Klammern wurden auf der CNC gefräst und die Löcher und Gewinde auf der Manuellen Fräsmaschine.



      OK die Prototypen passen also.....



      Fleissarbeit..... :schreck2:

      Nun zu den Leitungen. Die Hauptleitungen über den Ausleger kommen von Fumotec. Die kleinen Leitungen am Stiel sind Eigenbau.

      Dazu habe ich Hülsen gefertigt, auf einer Seite mit M3 Gewinde auf der anderen Seite 3mm H7 Bohrung. In die M3 Bohrung kommt der Anschlussnippel. Dieser wird verlötet und der Nippel nachher überdreht.



      Auf beiden Seiten der Rohre werden diese Nippel nun aufgelötet.



      Und abgeknickt.....



      Am Bagger mit den Klammern verbaut :Mahlzeit:



      Die Rohre über den Ausleger gebogen und angebaut.....






      Schönen Sonntag.... :hand: :hand: :hand:
      Jan / Icebaer

      HUSABA


      Grüsse Euch aus der Schweiz!! :Top:
    • Hi Leute

      Bevor das ganze lackiert wird, habe ich mal die Verschlauchung eingefädelt.



      Erst mal grob eingezogen.....



      Mal die ganze Bewegung ausgeführt um die richtige Länge auszuloten.



      Mit Schlauchschutz... :Mahlzeit:





      Ok so passt das nicht schlecht. Also Teile Sandstrahlen und ab zum Lackierer.

      :lack: :lack: :lack:
      Jan / Icebaer

      HUSABA


      Grüsse Euch aus der Schweiz!! :Top: