50t Bagger -- Komatsu PC490-LC10 von Fumotec

    • [1:14 Wedico]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hi Frank,

      tut das nicht dem Turas weh, wenn man 100mal einen Bolzen einschlägt. :ironie:

      Wie man sieht führen viele Wege nach Rom........auch einige vorbei.

      Das Verfahren von Dir werde ich eventuell beim nächsten Modell mal auspropieren. Vielleicht, wenn die Regierung nichts dagegen hat bei einer Raupe. :D

      Gruß Alex
      Mein Bagger: Komatsu PC490 LC-10

      Mein Bagger Komatsu PC-290 LC-11

      Mein Seilbagger: Menck M90 LC

      :thumbsup:
    • hallo,

      also ich habe auch die Bolzen im Schraubstock eingepresst.

      Da ich aber am Modellbau und nicht im Akkordbau bin, habe ich jeden Bolzen einzeln eingelegt, mit Scharubensicherung versehen und zwischen Alubacken im Schraubstock verpresst.
      Den Turas kann mann doch nicht schlagen, tse, tse, Frank :wut01:
      Gruß Uli :rolleyes:
    • Hallo zusammen,

      am Wochenende ist nicht viel passiert, da wir (mit der Familie) ab Freitag in Nürnberg waren. Am Samstag gab es Kulturprogramm (Playmobil Funpark für die Kleine) und am Sonntag war ich beim TMC Nürnberg auf Ihrer Ausstellung eingeladen. Da habe ich mal meinen Freightliner ein bisschen Gassi führen können. Hier mal ein Bild von meinem Truck und da möchte noch einer Behaupten, daß unser Hobby nicht Familienfreundlich ist. :D




      Aber trotzdem bin ich ein bisschen zum basteln gekommen. Nachdem die Teile für das fahrwerk fertig lackiert sind, habe ich mal den Unterwagen komplett zusammengebaut.



      Hier wurden die Getriebe eingebaut. Ist im Grunde total simpel. Die Getriebe werden per Schienen ins Fahrwerk eingeschoben und mit 4 Schrauben befestigt. Alles passt 100% zusammen.




      Hier ein Bild vom fertigen Fahrwerk mit Bodenplatte und Schwenkantrieb.




      Und heute habe ich mal die Servos am Ventilblock angeschraubt. Ich werde für den Bagger Graupner/JR DS 8411 verwenden. Das sind Digital Servos, die normalerweise bei Kunstflug Modellflieger für den Wettbewerb verwendet werden. Diese Servos sind extrem schnell und haben einen exakte Null Stellung. Und zum anderen waren diese Servos gerade frei. Aus diesem Grund werde ich auch im Bagger einen Robbe Roxxy 940 für die Hydraulikpumpe verwenden, da dieser 3A BEC Dauerstrom liefert. Und den brauche ich für die Digitalservos.




      Bis bald.......


      Gruß Alexander

      PS: Der Bagger fährt schon und kann sich drehen. :D
      Mein Bagger: Komatsu PC490 LC-10

      Mein Bagger Komatsu PC-290 LC-11

      Mein Seilbagger: Menck M90 LC

      :thumbsup:
    • Hallo zusammen,

      nachdem ich dieses Wochenende mit einer schweren Erkältung im Bett liege und NICHT die drei Tage auf die Messe nach Sinsheim gehen kann :krank2: , habe ich mal ein paar Bilder von den letzten Baufortschritten aufgearbeitet.

      Zur Zeit bin ich dabei, die einzelnen Bauteile zu lackieren. Ich muß sagen, daß das eine sch...... Arbeit ist. Aber ich wollte es ja nicht anders.




      Zur gleichen Zeit habe ich mit dem Einbau der Hydraulik Anlage begonnen. Weil da die einzelnen Oberwagenteile noch nicht angebaut sind, kommt man noch gut zu den einzelnen Nippeln dran.




      Und weil es so schön ist mal ein bisschen rum zubauen, wurde gleich die RC Anlage mit eingebaut.



      Ordnung ist das halbe Leben.





      Und zum Schluß wollte ich mal sehen, wie klein der Bagger wirklich wird. :ironie:





      Bis bald.....

      Viele Grüsse aus dem Krankenbett

      Alexander
      Mein Bagger: Komatsu PC490 LC-10

      Mein Bagger Komatsu PC-290 LC-11

      Mein Seilbagger: Menck M90 LC

      :thumbsup:
    • Hallo Ernst,

      für den Bagger verwende ich Tamiya Farben. Das Gelb ist TS-16 und das Grau-Schwarz heißt TS Black Rubber.

      :gern:


      Ansonsten sind hier mal vier wichtige Gründe für einen guten Bagger:




      Sie sind frisch vom Lackieren gekommen. Die Zylinder wurden noch mit einem Seidenmatt Klarlack versiegelt. Mir persönlich gefallen keine Baumaschinen, die auf Hochglanz gebracht sind. Da ich es nicht erwarten konnte, wurden die ersten zwei Zylinder am Bagger gleich installiert und auch gleich an den Ventilblock angeschlossen.







      Bis dann ......


      Gruß Alexander
      Mein Bagger: Komatsu PC490 LC-10

      Mein Bagger Komatsu PC-290 LC-11

      Mein Seilbagger: Menck M90 LC

      :thumbsup:
    • Hallo Alexander,
      schön Deinen Fortschritt zu sehen :gut:
      Eine Frage bzw. Tipp habe ich allerdings. hast Du Dir angesehen, wie weit die Rohre der Zylinder sich bewegen?
      Bei meinem mache ich die Rohre nicht mit Kabelbinder zusammen, da die Bewegungen der Rohre unterschiedlich sind.
      Probiers halt mal aus ...

      @Driver911: Ich mach inzwischen mehr als ein Wochende an der Elektrik und der Dekore rum, plan mal besser eine Stunde mehr ein 8)

      Gruß Uli
    • driver911 schrieb:

      Moin Moin!
      Es geht ja vorran! Da bin ich ja immer noch gespannt ob mein Vorhaben klappt den Bagger an einem langen Wochenende komplett zu montieren!

      Grüße!



      Ich würde mich von der Idee den Bagger an einem langen Wochenende zusammenzubauen mal verabschieden. Mach es lieber in Ruhe und habe dann hinterher keine Probleme weil Du irgend was übersehen hast. Das ganze ist doch kein sportlicher Wettkampf.....ausserdem fehlt sowieso meistens irgendwas, Stecker, Kabel oder irgendein Kleinteil was amn vorher nicht bedacht hat.
    • Hehe ja schauen wir mal!
      Muss halt dazu sagen das ich den Bagger komplett lackiert und mit allen Kunststoffteilen ausgeschnitten bekomme! Um die Elektrik mache ich mir da weniger sorgen, da hab ich schon soweit alles durchgeplant!

      Naja, kann's kaum noch erwarten loszulegen! Hoffe das ich dann auch zeit habe wenn er geliefert werden kann und nicht gerade auf Dienstreise bin wie es derzeit den Anschein hat!
      Schaun wa mal! :D
      Glück Auf! Kevin.
    • Hallo zusammen,

      :D: an alle.

      Uli, danke für die Tips. Ich habe schon darauf geachtet, daß die Schläuche frei mit den Zylinder bewegen können. Aber ohne Kabelbinder, die locker angezogen sind, haben sich immer zwei Schläuche am Drehgetriebe verhakt, oder wenn man die Zylinder senkrecht stellt sich dann die Schläuche verkreuzen. Das hat mir nicht so gut gefallen.

      Bis dann .....

      Gruß Alexander
      Mein Bagger: Komatsu PC490 LC-10

      Mein Bagger Komatsu PC-290 LC-11

      Mein Seilbagger: Menck M90 LC

      :thumbsup:
    • Vielen Dank

      Vielen Dank für die Antworten und schöne Grüße aus dem Zillertal,
      Ernst - der 'Njukammer' unter den Baggeristen
      Hatte mich bereits mit einem Chinabagger CAT aus Vollstahl herumgeschlagen, war aber derart eine miese Qualität, dass ich ihn wieder an den Deutschen Verkäufer zurückgeschickt habe. Die Zylinder haben sich in ihre Einzelteile zerlegt, die waren aus Eisen und hatten lediglich eine Presspassung. Beim Schwenken blieb der Oberwagen nicht stehen, der war einfach viel zu schwer.
      Mein Sohn hat den Earth Digger (auch Chinese) und baggert im Sand an der Donau in Wien. Ein Hydraulikzylinder ist bereits nach zweimaligem Einsatz undicht, jetzt wartet er auf Ersatz (auch von einem Händler aus Deutschland)
      Der Vater (in dem Fall ich) hat sich jetzt auch den Mercedes unter den Baggern gegönnt, den lange ersehnten PC-490 von Frank. Jetzt weiß ich auch, wie es zu den Preisunterschieden zwischen Chinabaggerm und Deutscher Qualitätsware von Fumotec kommt. Übrigens: den Earth Digger hat jetzt in Deutschland die Firma Jamara um sagenhafte 3.999,- Euro im Sortiment. Unser Händler hatte ihn um 3.490 Euro angeboten.
      Bilder
      • 111.jpg

        418,88 kB, 1.296×728, 396 mal angesehen
      • 112.jpg

        315,49 kB, 728×1.296, 255 mal angesehen
    • Hi Ernst,

      Merdes würde ich jetzt nicht sagen.

      Wenn man sich die Hydraulik Komponenten so anschaut und die Qualität vom Bausatz, sind wir sehr weit weg vom Mercedes.

      Ich würde eher sagen, daß man sich mit dem Bausatz einen Rolls Royce oder Bentley ins Haus holt. :thumbsup:

      Gruß Alexander
      Mein Bagger: Komatsu PC490 LC-10

      Mein Bagger Komatsu PC-290 LC-11

      Mein Seilbagger: Menck M90 LC

      :thumbsup: