Scaleart Actros 1863

    • [1:14 Wedico]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Scaleart Actros 1863

      Hallo zusammen,
      ich habe mir einen Traum in Form eines ScaleArt Modells erfüllt.
      Da dies mein erstes Modell ist habe ich mich dazu entschlossen eine Sattelzugmaschine zu bauen.

      Die Wahl fiel auf einen 2 Achser Actros ohne Allrad.
      Der Rahmen ist eine Sonderanfertigung da dieser aus einem Teil ist die Elektrik kommt aus dem Hause Pistenking.
      Jedoch mit einer Hydraulikanlage.
      Gesteuert wird das Modell über eine SA-1000, im Modell ist der CM-5000 verbaut

      Mit dem Kundenservice der Firma ScaleArt bin ich sehr zu frieden, geben einem immer Tipps, immer für Fragen da, und auch bei der Abhollung herscht immer eine freundliche Atmosphere.

      Ich hoffe auf die ein oder anderen Tipps.

      Bis das Modell soweit war wie es heute ist vergingen 4 Jahre

      Qualitativ ein sehr großes Lob an ScaleArt, sehr gute Passgenauigkeit, die Bauanleitungen der einzelnen Baukomponenten waren bis jetzt auch sehr gut beschrieben.

      Ich habe das Modell komplett selbst aufgebaut. Lackierarbeiten hat größtenteils Markus gemacht.

      Ich habe leider immer nur einzelne Bilder vom Aufbau des Modells.

      Das Fahrerhaus ist in 6026 (Opalgrün) lackiert.

      Der Rahmen ist in 3003 (Rubinrot) lackiert.

      Hoffe er gefällt euch
      Die Commander ist in 6062 (Opalgrün) lackiert.


      Jetzt meine Frage an euch was würdet ihr hinter den Actros hängen ?

      Mir schwirtt im Kopf die ganze Zeit die Idee eines 3 Achs- Tankaufliegers oder eines 3 Achs- Rungenauflieger. Beide jeweils erste und dritte Achse Lift- bar.

      Aber jetzt auch mal hier Bilder des Fertig aufgebauten Modells:
      Bilder
      • IMG_3073.JPG

        346,53 kB, 1.920×1.080, 14 mal angesehen
      • IMG_3190.JPG

        286,63 kB, 810×1.440, 13 mal angesehen
      • IMG_3188.JPG

        314,18 kB, 810×1.440, 15 mal angesehen
      • IMG_3191.JPG

        227,32 kB, 810×1.440, 15 mal angesehen
      • IMG_3554.JPG

        186,56 kB, 810×1.440, 17 mal angesehen
      • IMG_3254.JPG

        325,72 kB, 810×1.440, 14 mal angesehen
      • IMG_3520.JPG

        359,35 kB, 1.920×1.080, 15 mal angesehen
      • IMG_3758.JPG

        452,2 kB, 1.920×1.440, 13 mal angesehen
      • IMG_3555.JPG

        307,16 kB, 810×1.440, 14 mal angesehen
      • IMG_3557.JPG

        509,62 kB, 1.920×1.080, 15 mal angesehen
      • IMG_3559.JPG

        314,24 kB, 810×1.440, 15 mal angesehen
      • IMG_3594.JPG

        242,48 kB, 810×1.440, 17 mal angesehen
      • IMG_3804.JPG

        282,17 kB, 810×1.440, 19 mal angesehen
      • IMG_3817.JPG

        264,47 kB, 810×1.440, 20 mal angesehen
    • Hallo Ihr Lieben,

      Hier mal zwei Bilder vom Chassie, der Stoßstange und der Elektrik.

      Zum Chassie selbst:

      Das Chassi wird in der Farbe (RAL 3003) Rubinrot lackiert. Die Kotflügel werden Schwarz.

      Die erste und dritte Achse sollen mittels Cti Zylinder Liftbar gemacht werden.

      Fahrgestell : Sturm Modellbau
      Querstreben und Twist-Lock: Comvec
      Felgen Stützwerk Stoßstange Reifen: Scaleart
      Kotflügel: Gerd Modellbau
      Achsen: RÖMOtec
      Federn und Achshalter: Wedico
      Elektronik: IRAM von Pistenking mit Extra Kingpad, falls die Maschine mal schön verpackt ist
      Bilder
      • IMG_4517.JPG

        261,04 kB, 810×1.440, 9 mal angesehen
      • IMG_4595.JPG

        410,92 kB, 1.920×1.080, 7 mal angesehen
      • IMG_4451.JPG

        483,55 kB, 1.920×1.080, 9 mal angesehen