Betonblock Form

  • Die Reaktion einer Packstation Mitarbeiterin wenn du mit 70kg Päckli kommst..... unbezahlbar :undweg:


    Wie wäre es denn mit einer kleinen Erstattung, wegen des Funfaktors?


    :happy1:Nein, Spaß beiseite, ich freue mich natürlich, dass es jetzt bald losgehen kann!:happy1::D:03-Sterne

  • Moin, in froher Hoffnung auf baldiges erscheinen der gelben "Schneckenpost" bin ich heute losgezogen und habe mir "PCI Periplan Boden-Ausgleich Grau" (siehe Beitrag 17) besorgt. Weil das Zeug ja auch nicht gerade zum Schnäppchenpreis zu haben ist, hier mal zwei kurze, dumme Fragen:


    -Gibt es eine ungefähre Mengenangabe zur Füllung eines Formensatzes?

    -Mischungsverhältnis wie auf dem Sack angegeben oder mit weniger Wasser anrühren?

  • Hi Michael

    Wir haben bei uns auch schon einige Steine gegossen.

    Habe dafür immer ein kleiner Gipsbecher zum anrühren genommen. Die masse schon leicht flüssig und mit einem Kunststoffhammer die Luftblasen herausgeklopft.

    Zu Beginn muss man ein wenig pröbeln, bis man die richtige Menge für ein Stein erwischt.

    Viel Spass beim Steine giessen.

  • Danke Damian,

    wenn ich mit der Arbeit fertig bin, werde ich gleich mal mit meinem Schädling, äh, werdendem Nützling, also meinem Sohn im Keller verschwinden ...


    LG Michael

  • Hallo Michael

    Ich mache für 13 Formen 5700gr Periplan und 1.2 Liter Wasser


    Also für 4 Formen ( jeweils 8er Blöcke)

    1750 gr Periplan und 3,7 dl Wasser

    So sind die Formen satt voll und eigentlich kein Rest :thumbup:


    Toll das die Lieferung so schnell geht :Top:

    Grüsse aus der Region Bern------- Mathias


    Im Rallye Sport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist (Walter Röhrl)

  • Hi Mathias, danke für das "Rezept".


    Die ersten vier Steine haben wir "frei Schnauze" schon fertig, weitere vier sind über Nacht in den Formen. Die Steine werden wirklich Klasse!

    LG Michael

  • Hallo Zusammen


    Die Lieferung ist heute angekommen.


    Vielen Dank.

    Vor lauter freude natürlich nicht gesehen, dass eine Anleitung vorne unter der Adresse war. Zack mit dem Messer durch :wut01:


    Sobald die Arbeit und Familie mir Zeit geben, werde ich auch mal welche herstellen.


    Vielen Dank :hand::Top:

    MfG Torsten

  • Hallo Torsten

    Soll ich dir die Anleitung per Mail senden :undweg:

    Grüsse aus der Region Bern------- Mathias


    Im Rallye Sport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist (Walter Röhrl)

  • Nabend,


    auch ich habe die Formen erhalten, vielen Dank nochmal. Hab nen lachkrampf bekommen als ich mir mal die Anleitung durchgelesen habe :D Klasse gemacht ;)

    Tschö mit Ö der Benni

  • Moin, wollte hier mal kurz unsere erste Ausbeute zeigen. Die Steine werden wirklich gut!


    Wie man auf drei Bildern sieht, haben wir uns auch schon eine "Sonderform" einfallen lassen, Betonfüße für Behelfsampeln oder Laternen. Ich habe einen kleinen Polystrolstreifen als Widerhaken an ein Röhrchen geklebt, zwischen die Form geklemmt und ann mit eingegossen, fertig.

  • Und wer hatte die Idee :kratz::undweg:

    Grüsse aus der Region Bern------- Mathias


    Im Rallye Sport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist (Walter Röhrl)

  • Ja Mathias, die Idee mit dem "Loch" hatte ich, nur mit vieeeel komplizierterem Lösungsweg.


    Lob und Dank für die einfache Lösung gebühren Dir! Herzlichen Dank dafür!:DD::Danke1::respekt::undweg:


    LG Michael

  • Hallo zusammen,


    Auch ich habe die Formen erhalten, vielen Dank dafür Mathias!

    Da ich bisher noch keine Zeit hatte, werde ich erst im laufe dieser Woche die ersten Steine gießen.


    Allerdings habe auch ich nicht gewußt das eine Anleitung unter dem Adressaufkleber liegt.

    Da ich den Karton bereits ordentlich im Altpapier entsorgt habe kann ich nun nicht mehr auf die Anleitung zurück greifen.


    Vielleicht kann mir die Anleitung ja jemand zur Verfügung stellen. Wäre Prima!


    In diesem Sinne frohes Schaffen!


    Gruß Holger

  • Kein Problem, gib mir doch einfach nochmal die Mailadresse durch!


    PS: das gilt für alle die auch die Anleitung verlegt haben :thumbup:

    Grüsse aus der Region Bern------- Mathias


    Im Rallye Sport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist (Walter Röhrl)

  • Hallo zusammen,

    da am Freitag auch mein Trennmittel eingetroffen ist konnte die Steinproduktion beginnen.

    Es klappt ganz gut und ich habe schon den ersten Großauftrag für mehrere Brückenpfeiler erhalten.


    Euch ein schönes Wochenende und viel Spaß beim Gießen!


    Gruß

    Holger

  • was nutzt du denn als Trennmittel?

    Modelle:


    MAN DSK mit Palfinger Ladekran und Zweischalengreifer