Liebherr R 980 SME

  • Heute ist wieder ein Paket aus China gekommen, seit ich Mandarin gelernt hab läuft das mit den Chinamännern :roflroli:


    Mein Heckgewicht ist gekommen und dabei war auch noch der eine Zahn und Zahnadapter, nun sind alle gleich :D




    ____________________________
    Gruß Christian




    Gott schütze uns vor Sturm und Wind und Bagger die aus Japan und Amerika sind !

  • Heute habe ich die Hydraulik fertig bekommen bis auf Schläuche verpressen.









    Das Heckgewicht wird nach hinten ausziehbar so das man die Akkus nach oben raus nehmen kann.


    Hier mal die Hartverchromte Stange die im Heckgewicht fest gemacht wird.



    Und hier die beiden 4 Kant wo die Hartverchromte Stange rein und raus gleiten kann.



    Und hier noch 2 CAD wo man die Akkus sieht.


    Links und rechts 6 S 8P Packs also 24 V 33,6 Ah x2 zusammen also 24 V 67,2 Ah und in der Mitte ein 12 V 12,6Ah der ist nur fürs Schwenken da es den Motor den ich Final gewählt habe nur in 3 S gibt.



    ____________________________
    Gruß Christian




    Gott schütze uns vor Sturm und Wind und Bagger die aus Japan und Amerika sind !

  • Gestern habe ich die Zähne Gebohrt und splinte rein und die Zähne an den Löffel Gewikt :D





    ____________________________
    Gruß Christian




    Gott schütze uns vor Sturm und Wind und Bagger die aus Japan und Amerika sind !

  • Am Sonntag habe ich mir mal aus Kunststoff den Elektroblock ausgefräst und die Fahrtregler eingehängt und provisorisch mal an seinen Platz gestellt.




    So kann man die Regler einfach raus und rein stecken ohne Kleben oder Klebeband. :D



    Wenn ich weis wie die Kabel von den Akkus kommen werden wieder eine Plus und Minus Klemmleiste eingebaut.

    ____________________________
    Gruß Christian




    Gott schütze uns vor Sturm und Wind und Bagger die aus Japan und Amerika sind !

  • Danke Felix, das ist ja auh das ziel das es Ultimativ massiv wird :grins::grins:

    ____________________________
    Gruß Christian




    Gott schütze uns vor Sturm und Wind und Bagger die aus Japan und Amerika sind !

  • So ich bin wieder aus dem Urlaub zurück und habe gleich mal Heute Laserteile abgeholt.


    Es wird das Akku fach was die 3 Akkupacks aufnimmt.



    Und gleich zusammen geheftet und dann die Nähte verlaufen lassen.





    Morgen werde ich das ganze dann am Oberwagen mal anprobieren.

    ____________________________
    Gruß Christian




    Gott schütze uns vor Sturm und Wind und Bagger die aus Japan und Amerika sind !

  • So Vormittag mal das Akkufach und die Heckgewicht auszieh Führung an den Oberwagen angeschweißt.




    Nun sollte alles wieder Abgekühlt sein und ich werde mal wieder alles zusammen bauen.

    ____________________________
    Gruß Christian




    Gott schütze uns vor Sturm und Wind und Bagger die aus Japan und Amerika sind !

  • Hier noch ein Foto mit dem ausziehbaren Heckgewicht und dem darin verschwindenden Akkufach.




    ____________________________
    Gruß Christian




    Gott schütze uns vor Sturm und Wind und Bagger die aus Japan und Amerika sind !

  • Ja eine Arretierung gibt es und zwar die Abdeckplatte mit den luftschlitzen wo auch der Auspuff raus kommt, wird so gemacht das man den auspuff hoch ziehen muss und dann das Gewicht erst weg ziehen kann :)

    ____________________________
    Gruß Christian




    Gott schütze uns vor Sturm und Wind und Bagger die aus Japan und Amerika sind !

  • Servus, ja aber hab heute schon wieder die Flex geschwungen weil im CAD das alles so micro aussah und ich angst hatte das die 7 Kg Akku das runterdrückt :kratz::kratz::grins::grins:

    Hab das Mittlere Akkufach umgebaut das nun beim Mittleren Akku 3 Zellen und 8 Übereinander passen.

    ____________________________
    Gruß Christian




    Gott schütze uns vor Sturm und Wind und Bagger die aus Japan und Amerika sind !

  • Heute ist das Neue Ladegerät gekommen mit dem man 2 Akkus mit 24 gleichzeitig mit 58 Amper laden. So sind sie die Akkus auf gute 30 Minuten wieder geladen.



    Da der Schwenkmotor ja nur 12V will für den der Mittlere Akkus im Heckgewicht ist und nach den längeren begutachten anders als im CAD doch sehr platzvergeudend vorkam habe ich das Akkufach ein wenig umgebaut so das nun in der Mitte ein 3S 8P Akku rein passt also 12 v 33,6 Ah der solle ne Zeit zum schwenken reichen :D



    DAs Heckgewicht musste ich aus ausschneiden, da ich keinen solchen langen fräser habe und das Heckgewicht eh nur mit Mühe auf die Fräse spannen kann habe ich es mit meiner Freundin der Flex erledigt. :D



    ____________________________
    Gruß Christian




    Gott schütze uns vor Sturm und Wind und Bagger die aus Japan und Amerika sind !

  • Heute Habe ich der "Trennwand" vor den Ventilen und der Obere Abdeckung Halter spendiert und diese ans Gehäuse geschraubt.




    Danach habe ich den Mono angebaut weil ich die Länge der Schläuche vom Oberwagen zum Mono festlegen wollte aber da ich nicht so weit ins Negative komme und ich mich heute nicht anstrengen wollte zum Hochheben unterbauen und und und habe ich einfach den Stiel und den Löffel mal mit dran gebaut um zu sehen wie es so aussieht ....


    Es ist echt schwer auf dem engen Raum ein Foto zu machen ... aber zumindest weis ich nun wie die Frauen immer so Schlanke Fotos bei Facebook und co zusammen bringen... einfach von oben nach unten ein Foto machen da sieht ein 1zu8 Bagger dann auch aus wie 1zu12 :D



    Da die Frauen dann meist in Live auch Bergepanzer ähnliche Wesen sind ist es bei dem Bagger nicht anders .... er ist live verdammt groß


    ____________________________
    Gruß Christian




    Gott schütze uns vor Sturm und Wind und Bagger die aus Japan und Amerika sind !

  • Heute habe ich mal die Sae Verbindungen gemacht die Schläuche Ab gelängt alles verpresst und zusammen geschraubt.






    Morgen werde ich mir mal noch einen Abstandhalter für die Schläuche fräsen und anbauen.

    ____________________________
    Gruß Christian




    Gott schütze uns vor Sturm und Wind und Bagger die aus Japan und Amerika sind !