Dumper Cat 773F

  • Hallo Stefan,


    :W: ... na Du kannst Fragen stellen.... natürlich wollen wir alle Bilder sehen! :bitte::bitte::bitte: :bitte::bitte::bitte::bitte: :bitte::bitte:

    Gruß
    Alexander :hand:


    Wir verlieren keine Freunde, sondern lernen, wer die richtigen sind...

  • Hallo Stefan,


    :staunen: Wow, einfach Hammer wie schön du baust! Das Getriebe, eine Augenweide. Aber wie groß ist die Spreizung? Sieht eher gering aus, reicht das, um angenehm fahren zu können?


    SG, Harry

    :Winker:

  • Den zahnrad habe ich 2mm in den gehause rein gedreht. Die laufen allen 0,5mm frei von den gehause und functioniert einwandfrei.
    Hier den schalt teile mit den schalt servo.

    Den Eigenbau antriebsmotor. Dass muss so weil den antriebs axse welche nach vorne geht nu 25mm unter den motor welle lauft.



    Die gesamte hinteraxse in 2 teile.


    Teile von den Mulde die meiste teile sind Hohlkammer profiele.

    By stefanf at 2011-06-09


    Und hier den Mulde ganz aus Alu..Mit 104 stahl schrauben verschraubt, und mit Uhu Endfest 300 verklebt. Nur 2,7kg schwer

    By stefanf at 2011-06-09

    Alles ist Moglich zu bauen, wenn man viel zeit habe ;)

  • Hallo Stefan,


    ist ja super das es hier weiter geht und wie immer hoch interessante Bilder :gut:

    Beste Grüße
    Bernd
    ____________________________________________________


    Auf dauer hilft nur Hiab Power :D

  • Hallo Stefan,


    :W: ..sieht mal wieder super aus was du baust!!
    Klar, je mehr Bilder desto besser.. Bei dieser Perfektion mit der du baust, kann man sich gar nicht satt sehen an den Bildern 8o :Top;


    Eine Frage habe ich noch zur Zahnradpumpe für die Lenkung.. Ich möchte für meinen Kipper ebenfalls eine Zahnradpumpe bauen. Bin mir aber nicht sicher, wie ich die Zahnräder auf der Antriebswelle befestigen kann..? Wie hast du das gemacht?
    Kleben ist meiner Ansicht nach nicht so das Wahre, da ja kein Klebstoff auf die Stirnseiten der Zahnräder kommen darf, da hier ja die Dichtflächen mit dem Pumpengehäuse liegen.. Und ob das mitm Kleben hält ist ebenfalls die Frage..
    Habe schon an Schrumpfen gedacht.. Aber dafür müsste der Durchmesser der Bohrung des Zahnrades ganz genau hergestellt werden und das stellt wiederum Schwierigkeiten an den Rundlauf beim Ausbohren oder Ausdrehen..
    Eine fertige Welle-Zahnradkombination habe ich auch noch nicht gefunden.


    Weiterhin viel Erfolg beim Bau deines Kippers!


    Gruß Hanno

  • Hallo Stefan!


    Schön das du mal ein paar Fotos ins Forum setzt, konnte ihn ja schon mal live sehen.
    Haben die bei Hobma diese mal richtigen Mutterboden gehabt?


    Mfg Martin

  • Hanno,


    Ich habe das zahnrad ausgedreht, Danach auf einen abgedrehten dorn gepresst, un danach die zahn flanken und die seiten nachgedreht um die rundlauf zu garantieren. Nachher dass zahnrad auf die antriebswelle gepresst.
    Dass andere zahnrad hat eine lagerbuchse eingepresst, und dreht auf eine feste welle. In die welle ist noch eine nut reingeschliffen fur die schmierung.

    By stefanf at 2011-06-09



    Martin,


    Muterboden war 2m3 vorhanden. Die habe ich so 2Meter verzetzt.

    By stefanf at 2011-06-09


    Hier noch 2 bilder von den vorne axse exploded view

    By stefanf at 2011-06-09

    By stefanf at 2011-06-09
    By stefanf at 2011-06-09


    Und den hinter axe

    By stefanf at 2011-06-09


    Ol tank von innen

    By stefanf at 2011-06-09

    Alles ist Moglich zu bauen, wenn man viel zeit habe ;)

  • Na 5 jahre kein modellbau, habe ich mein Dumper mall fetig gebaut, weil immer mit die alu farbe fahren auch nicht dass wahre ist.

    Alles ist Moglich zu bauen, wenn man viel zeit habe ;)

  • Der Fahrmotor


    Die pumpe mit ventil fur dass lenken und kippen
    Der Oltank mit eingebautes filter
    Die mulde

    Alles ist Moglich zu bauen, wenn man viel zeit habe ;)

  • Der elektronic fur die bremse mit fahrblokierung, bremslicht, und schalten
    Der regler fur die lenkpumpe (servo steuerung)
    Susammen mit den Fahrregler und sicherungen
    Die telescoop kippcilinder

    Alles ist Moglich zu bauen, wenn man viel zeit habe ;)

  • Hallo Stefan,


    schön wieder von dir zu hören und lesen :hand: .


    Wieder einfach nur genial :respekt: , ich hoffe wir dürfen bald wieder ein neues Projekt von dir verfolgen :bitte:


    Gruß Thomas

    Auf Dauer hilft nur V8 POWER
    :grins: NOOTEBOOM Trendsetters in Trailers :grins:

  • Hallo Stefan!


    Sieht gut aus mit Farbe! Ich denke er wird mit dem neuen Projekt, das nach neun Monaten im April zur Welt kommt, erstmal eine Weile beschäftigt sein! :D:D:D:D


    Gruss Martin