Stromversorgung Empfänger

  • Hallo,


    ich hab eine Frage zur Stromversorgung eines Robbe Empfängers 2,4 GHz. Ich bin am Überlegen mir eine FX 30 zu zulegen. Bei meiner bisherigen Anlage hat der Fahrregler den Empfänger mit Strom versorgt. Funktioniert das bei den FASST Empfängern auch so oder braucht man hier einen Empfängerakku dafür!


    Vielen Dank für eure Antworten!


    mfg


    Peter

    Gruss


    Peter

  • Hi Peter
    Ist das gleiche wie früher! Regler versorgt Empfänger.
    Vorteil ist das die meisten 2,4Ghz Empfänger eine größeren Spannungsbereich haben. Spektrum z.B. von 3,5-9V
    Aber Vorsicht bei kurzfristiger Unterspannung z.B. hoher Strom bei Servobetätigung kann sein das sich der Empfänger abmeldet und erst an den
    Sender neu Binden muß. Das kann je nach Anzahl der im derzeitigne Betrieb von 2,4 Ghz Anlagen schon mal 0,5-5sek. dauern. Ist aber Herstellerabhängig.
    Das war bei der Analogtechnik nicht.


    Gruß Amadeus 8) 8) 8)

    Ein Kluger bemerkt alles,
    ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen.
    Heinrich Heine