ORO2 Modell CAt 385CL

  • Hallo Markus,


    hast Du schon mal die Pumpe laufen lassen? Ich meine wegen der Geräuschentwicklung?!
    Meine ist für mein Empfinden furchtbar laut!
    Vielleicht kannst Du mal ein Video davon einstellen? Leider findet man diesen Bagger hier nicht so häufig und zum Vergleich habe ich nur die Scaleart-Pumpe bzw. Videos von Fumotec, Premacon etc...
    Ich werde als nächstes mal die Gummilager ähnlich THS / Premacon ausprobieren. Ich befürchte jedoch, dass sich dabei nicht wirklich viel dabei ändern wird.


    Lieben Gruß
    Guido

    Lieben Gruß
    Guido :Winker:

  • Hallo Guido
    Ja die Pumpe ist bei voller Tourenzahl wirklich laut und überträgt das ganze auch auf die Grundplatte des Oberwagens. habe auch schon daran gedacht die Pumpe auf Silentblöcke zu lagern. Werde als nächstes noch die Mischung der Pumpe vornehmen damit sie möglichst wenig auf Volllast läuft. Bin jedoch sehr zufrieden mit der Pumpenleistung.
    Mal sehen was die Mischung bringt werde dann mal ein Video erstellen.


    herzlichen Gruss
    Markus

  • Hallo Markus,
    Sehr schönes und durchdachtes Modell. Hoffe das du damit viel Spaß hast. Wie bist du auf die Firma gekommen?
    Gruss aus dem Rheinland
    Uwe

  • Gratuliere zu deinem Bagger ein echtes Sahnestück diese Wuchtbrumme :).
    Sag mal Kannst du zu seinem Dozer etwas sagen? Preis etc.?
    Kannst du mir mal seine E-mail Adresse per PN bitte geben ich hab bis lang nie eine Antwort von ihm bekommen hatte mal angefragt was der Kabinen umbau für den 966g kostet.

    Gruß Norman

  • Ich möchte nicht zu sehr vom Thema abkommen, aber....


    viel preiswerter ist Premacon auch nicht.


    Ich glaube ich geh mal Lotto spielen, sonst kann ich mir unser Hobby bald nicht mehr leisten! :undweg:

    Lieben Gruß
    Guido :Winker:

  • Hallo Markus,
    Sehr schönes und durchdachtes Modell. Hoffe das du damit viel Spaß hast. Wie bist du auf die Firma gekommen?
    Gruss aus dem Rheinland
    Uwe

    Danke Uwe
    eigentlich durch Bruchstücke des Bauberichts des Dozer bin ich auf den Hersteller gestoßen. Habe dann mal im Internet etwas Recherche gemacht und mich so für den Bagger entschieden.Nach diversem E-mail Verkehr mit Fabrizzo und dem erhaltenen der Offerte habe ich mich zum Kauf Entschlossen. Nach der ersten Anzahlung folgte nach kurzer Zeit die ersten Bilder von der Produktion und Ende Oktober dann die erfreuliche Nachricht das die Bagger-teile fertig sind nach nur einer Wartezeit von 8.5 Monaten. Vorausgesagt waren 11-13 Monate Lieferzeit. Ich Entschloss mich dann das Modell persönlich bei ihm Abzuholen dabei hatte ich auch die Gelegenheit Teile vom Dozer zu begutachten was mich sehr Beeindruckte :W:
    Gruss Markus

  • Gratuliere zu deinem Bagger ein echtes Sahnestück diese Wuchtbrumme :).
    Sag mal Kannst du zu seinem Dozer etwas sagen? Preis etc.?
    Kannst du mir mal seine E-mail Adresse per PN bitte geben ich hab bis lang nie eine Antwort von ihm bekommen hatte mal angefragt was der Kabinen umbau für den 966g kostet.

    Hallo Norman Danke für dein Lob
    Die Antwort auf den Dozer hat sich ja schon erledigt

  • Hallo zusammen und weiter ging es mit dem Bau der Schutzgitter für die Kabine. Zwar hatte ich welche mitbestellt die sind jedoch für meine Verhältnisse nicht gerade so Scale gemacht worden.Daher habe ich mich entschieden die Gitter anhand von Fotos nachzubauen.



    Front-gitter Rahmen aus Vierkant 3x3mm, Traversen aus Flach 4x1.5mm, Stäbe aus Flach 3x1.5mm





    Dachrahmen aus 4x4mm mit zwei Querstreben 4x4mm, Blechdach 1mm, Traversen U-Profil 3x3x1mm







    Das Ganze dann in Schwarz lackiert






    Herzliche Grüsse aus der Schweiz
    Markus

  • Weiter habe ich noch eine Heckbelechtung angebracht.
    Die Halter wurden aus 0.8mm Alublech gebogen und Verschraubt der Arbeitsscheinwerfer ist von Veroma.





    So das war erstmal das Ende wenn weitere Modifkationen folgen werde ich wieder Berichten :squint

  • Erster Versuch beim Baggern im gewachsenen Boden
    Cat 385CL


    Hat sehr gut geklappt :thumbsup:
    Ist sehr Kraftvoll die Hydraulik ist etwas laut. Suche noch nach Verbesserung. Ansonsten bin ich sehr zufrieden .


    Grüsse aus der Schweiz
    Markus

  • Ist sehr Kraftvoll die Hydraulik ist etwas laut. Suche noch nach Verbesserung. Ansonsten bin ich sehr zufrieden .

    Hallo Markus,


    einen schönen Bagger hast Du da aufgebaut. :Top:
    Wenn Du Pumpe und Motor auf einem Träger befestigst der dann mit Megi-Puffern auf den Rahmen abgefangen ist, dann sollte es um einiges ruhiger werden. ;)

    Gruß
    Alexander :hand:


    Wir verlieren keine Freunde, sondern lernen, wer die richtigen sind...

  • Hey Markus


    Willkommen hier im Forum. Ein schönes Modell hast dir gegönnt!! :DD:
    Wie Alex sagte, die Motor Pumpenkombi muss auf Schwingungsdämpfer! Dann wird's schnell ruhiger...


    Was mir nicht gefällt ist der Filter im Ansaugbereich. Besser wäre wenn der Filter in der Rücklaufleitung des Ventilblocks wäre. So würde der Dreck gar nicht in den Tank kommen!!

    Jan / Icebaer

    HUSABA


    Grüsse Euch aus der Schweiz!! :Top;

  • Hallo Alexander und Jan
    Besten Dank für euer Lob und euer Ratschlag für die Schwingungsdämpfer. Ich werde die Halterungen mal umbauen und denke auch das es etwas bringt.
    Jan ja den Filter wäre sicher besser in der Rücklaufleitung wenn ich die Halterung umbaue werde ich die auch noch ändern :Danke1:


    Grüsse Markus

  • Hallo Zusammen
    Der Fahrersitz zum Fahrer von Bruder wurde angepasst ( Sitzfläche und Rückenlehne ein wenig gekürzt) und die Beine des Fahrers um 4 mm verlängert damit er richtig zu den Pedalen kommt. Die ganze Figur hat noch etwas Farbe bekommen damit es nach einem Fahrer aussieht.




    Grüsse Markus

  • Hallo
    Mein Cat im Einsatz beim Modellbau Fahren in Grossaffoltern
    Die Fotos wurden von Modell-Schiffbau-Club Basel gemacht und mir freundlicher weise zur Verfügung gestellt
    Danke für Copyright





    Grüsse aus der Schweiz
    Markus