Lesu 8x8 Scania für die Firma Ruhr-Bau

  • Es ist soweit, gestern klingelte das DPD Mänchen und brachte mir eine Große Schachtel mit tollem Inhalt.
    Kurz um ....."Er" ist da!!! :thumbsup:


    Ich möchte mich noch mal hier bei Martin von SCM Modellbau bedanken für den reibungslosen Ablauf und seine Gedult die auch noch so kleine Frage fachmänisch zu beantworten.
    Vom ersten bis zum letzten Moment fühlte ich mich sehr gut betreut und gut aufgehoben.
    Danke Martin.


    Aber genug der Worte.
    Nun geht es zum Scania, da ich selber sehr wenig Bilder im netz gefunden habe versuch ich mal einige Bilderlücken zu schließen.
    Ich hoffe es stört euch nicht wenn jetzt der komplette Lieferumfang kommt . :saint:








    Ich hab gedacht ich träume das teil hat Innenkotflügel :DD:










    Gruß Norman

















  • So bis auf Umverpackung ist dass der Lieferumfang, eine Anleitung liegt nicht bei aber die meißten Sachen sollten selbsterklärend sein und zu not steht auch hier Martin mit Rat und Tat zur Seite.
    Einzige was mich stutzig gemacht hat ist die Akkuwanne die aus Alu vorhanden ist, ich schätze da hat jemand in Hongkong innen mit Außenmass verwechselt den es passte kein Akku rein.
    Was aber nicht schlimm ist da ich das eh etwas umgestalten wollte.

    Gruß Norman

  • @ Walter sag mal ist es richtig das zwei unterschiedlich breite Innenkotflügel da bei sind?
    kannst du mir etwas helfen beim Zusammenbau der Hütte?


    Gruß Norman

    Einmal editiert, zuletzt von Swat. ()

  • @ Walter sag mal ist es richtig das zwei unterschiedlich breite Innenkotflügel da bei sind?
    kannst du mir etwas helfen beim Zusammenbau der Hütte?



    Hi Norman,


    bedenke, dass dein 4Achser auf der Fahrerseite das Lenkgestänge zur 2. Achse hat.
    Somit schätze ich, dass hier der schmälere Kotflügel seinen Platz findet.

    Gruß Daniel


    :P

  • Walter, Norman hat schon die neue Generation Achsen verbaut.
    Bei den Kipper bestelle ich nur mehr die neuen Achsen.
    @Norman danke für das Lob, du weißt ja wo du mich findest wenn du was brauchst. :-)

  • Ausgeweidet ist er schon und die Pistenking Lichtanlage arbeitet auch schon.
    Heute werd ich noch die Seitenleuchten holen und Kennzeichen Beleuchtung.
    Hat jemand ne Idee warum der Empfänger bei jedem einschalten neu gebunden werden muß?

    Gruß Norman

  • Damit euch nicht so langweilig ist und ihr denkt hier passiert nix mehr mal der aktuelle Stand.



    Damit ich die Seitenbeleuchtung montieren kann mußte erst mal neues Werkzeug her...



    Damit konnte ich recht exackt die Bohrungen machen für die Halter



    Da Salat nicht mein liebstes ist habe ich mal einen weg gesucht die Elektrik zu verstecken was etwas knifflig war....



    Regler und das Pistenking Modul sind im Grill...



    Regler für Hydraulik sitzt unterm Motor und der Empfänger im rechten Kotflügel...


    Sound und Lautsprecher kommen über den Akku...

    Gruß Norman

  • So nach einiger fummelei schaut es schon recht gut aus oder was meint ihr?


    Blinker im Kotflügel



    Bitte übt nachsicht das ist mein erster Kabinen ausbau, nach dem ich eine sitzprobe gemacht habe war klar das es so nicht bleiben kann. Also hab ich den guten mal tiefergelegt.



    Der Lautsprecher hat ein Schutz bekommen damit die Membrane nicht eingedrückt wird.



    Smx wurde versteckt



    Das Dachmodul plaziert.



    Die Rundumleuchten mal angebaut



    Und eine Stellprobe gemacht



    Ich hoffe es gefällt euch für Vorschläge bin ich offen.


    Hat jemand erfahrung mit 3d Druck? Ich habe hier ein Luftfilter den ich gerne ausdrucken möchte.
    Hier mal ein Bild der 3d Datei


  • Servus Norman,


    eine kleine Kritik hätte ich - die Bruder Figur wirkt meiner Meinung nach viel zu klein für das Fahrzeug.
    Gerade im Verhältnis zu den Reifen wirkt das wie ein Monster-Truck oder eben einem Kleinwüchsigen.
    Ich würde mich da nach einem anderen umschauen.


    Gruß
    Daniel

  • Zum Thema 3D Druck
    An Hand des Bildes rate ich, dass das Modell aus einen Spiel kommt (vlt. Landwirtschafts Simulator ? ;) ) Das Modell kann man zwar drucken aber es wird nicht so rauskommen wie du es dir vielleicht vorstellst. Denn was man auf dem Bild siehst sind ein Grundkörper und viele Texturen. Letzteres lassen einige Stellen des Modells 3 dimensional wirken obwohl das wirkliche Modell an dieser Stelle flach ist. Sprich ggf. sind Details im echten Modell nicht vorhanden und werden dementsprechend auch nicht gedruckt. Das solltest du beachten. Falls du auf die Details nicht verzichten kannst, solltest du das Modell nachkonstruieren.


    Gruß Lennard

  • Hallo Lennard,
    ich weiß das es mit Texturen ist aber es grobe Modell bietet in Maya schon eine gute Vorlage.
    Es muß eh angepasst werden wegen der Fh verieglung.
    Übrigens ein gutes auge es it vom Tatra aus LS17 ;)

    Gruß Norman