MB Actros 3360 MP3 AK

  • Hallo Leute,


    wie schon die Überschrift vermuten lässt, möchte ich euch mal meinen im Bau befindlichen Dreiseitenkipper vorstellen. Es soll ein Actros MP3 mit M Fahrerhaus und Allrad werden. Warum ein MP3 werden einige sicher denken, weil mir der zum einen am besten gefällt und zum anderen bin ich auf ein sehr interessantes Vorbild gestoßen. Ein weiterer Grund, ich konnte noch ein Scaleart Actros MP2 Fahrerhaus erwerben, leider fehlten eine Menge Teile und im unteren Bereich war es stark verzogen. Da ich schon ein Megaspace MP2 habe, stand der Entschluß fest es mit einem Fahrerhausumbau zu versuchen. Lange wusste ich nicht ob die Sache gelingen wird, deshalb berichte ich auch erst jetzt darüber.


    Fangen wir mal an, hier das Vorbild. Wird aber nicht zu 110% umgesetzt.


    https://www.bauforum24.biz/upl…/post-8878-1359657802.jpg


    Vorhanden war:
    - Fahrerhaus scaleart (In Teilen)
    - Kipperrahmen Scaleart
    - Bruderfahrerhaus Actros MP1
    - Achsen AFV


    So fing alles an, der Rest wird sich im Laufe des Bauberichtes dazu fügen.



    Die Kabinen sind zerschnibbelt, es gibt kein zurück mehr =O



    Dann die erste Überraschung, das Bruderdach passt nahezu perfekt auf die Scalearthütte. Die angeklebten Kopien zeigen was noch alles auf mich zu kommen sollte :Wand:


    Gruß Thomas

    Auf Dauer hilft nur V8 POWER
    :grins: NOOTEBOOM Trendsetters in Trailers :grins:

  • Hey Thomas,
    super, dass Du dieses Projekt weiterführst und erst recht, dass Du darüber berichtest. Ich konnte ja schon mal einige Einzelteile begutachten, und wer deine Modelle kennt, weiß, dass da sicher wieder ein Sahnestück entsteht :thumbsup:

    Gruß
    Jochen




    _____________________________________________________________________
    Nur, wer die Weisheit mit dem Löffel gefressen hat, darf auch klug scheißen...

  • :W: Das wird ein Modell genau nach meinem Geschmack. Sehr Cool Thomas. Das wird bestimmt wieder ein Hammer Modell von dir.

    Gruß
    Basti




    SCHMITT GROUP
    ES GIBT VIEL ZU TUN, PACKEN WIR`S AN

  • Hallo Jungs,


    naja warten wir mal ab, aber mittlerweile habe ich soviel Stunden im Actros versenkt, dass ich ihn einfach fertig bauen muss.



    Natürlich musste auch die Stoßstange abgeändert werden, dieses armselige Objekt stand mir dabei zu Verfügung



    Mit Hilfe der Zeichnung welche in 1 zu 14,5 vergrößert wurde, konnte ich die Abmessungen 1 zu 1 übernehmen




    Somit tastete ich mich langsam aber sicher in Richtung der schweren Brocken, von den noch einige kommen sollten.


    Gruß Thomas

    Auf Dauer hilft nur V8 POWER
    :grins: NOOTEBOOM Trendsetters in Trailers :grins:

  • Servus Thomas,


    :W::W::W:
    Die Liebe zum Detail !!!!


    :wie geil; Einfach klasse dein MP3. Ich bin auf das Endergebnis gespannt.



    Weiter so....

    Gruß Ben


    SCHMITTGROUP
    ES GIBT VIEL ZU TUN, PACKEN WIR`S AN

  • Hallo Ben,


    da bist du ja nicht ganz unschuldig ;) . Vielen Dank an dieser Stelle für die vielen Detailbilder vom Original


    Weiter ging es mit den neuen Radhaus und Kotflügel, dazu wurden die Maße auf 1,5mm starkem PS übertragen und ausgeschnitten.



    So entstanden nach und nach die beiden Kotflügel


    Das Radhaus wurde nach dem selben Prinzip hergestellt und dann in die Hütte eingepasst.



    So kann man schon ein ersten Eindruck gewinnen, wo die Reise hingehen soll


    Gruß Thomas

    Auf Dauer hilft nur V8 POWER
    :grins: NOOTEBOOM Trendsetters in Trailers :grins:

  • Hallo Thomas


    Sehr schönes Projekt, das Du Dir da vorgenommen hast. Da ich ja auch gerade meine Scania Highline Hütte von Bruder auf „ohne Spoiler“ umbaue, weiß ich, was für einen Haufen Arbeit selbst kleine Änderungen an so einer Hütte machen. Und Du baust ja quasi neu auf.

  • Hallo Thomas


    Auch wenn in dem Modell bis zur Fertigstellung sehr wahrscheinlich noch viel Arbeit drin steckt, wirst du dann ein sehr schönes Modell haben und den Aufwand bestimmt nicht bereuen.



    Gruß Meinolf

  • Hallo Jungs,


    vielen Dank. Ja Arbeit steckt bis jetzt schon ne Menge drin, und ein Ende ist noch lange nicht in Sicht,


    Die nächste Hürde sollte der MP3 Kühlergrill sein, hierzu drehte ich aus einem PS Material zunächst das Mittelteil welches den Stern aufnimmt.



    Im nächsten Schritt wurde der Grill auf 1,5mm PS übertragen und die Seitenteile am Fahrerhaus angepasst.



    Und hier der Rohbau vom gesamten Grill, Feinschliff und Gitter fehlen selbstverständlich noch




    Gruß Thomas

    Auf Dauer hilft nur V8 POWER
    :grins: NOOTEBOOM Trendsetters in Trailers :grins:

  • Hallo Jungs,


    Bernd: Das bleibt noch etwas geheim ;)


    Christian: Den werde ich niee hergeben


    @Jan: Danke :thumbsup:


    Da es ja die Bauversion des MP3 werden soll, dürfen natürlich die Spiegel in dem besonderen Aussehen nicht fehlen. Diese entstehen auch wieder aus PS und ein wenig Alu.




    jede Menge Schleif und Spachtelarbeit war hier notwendig, auf dem letzten Bild ist der Spiegel noch nicht fertig. Es wurde immer wieder zwischendurch grundiert um die Unschärfen erkennen zu können.



    Gruß Thomas

    Auf Dauer hilft nur V8 POWER
    :grins: NOOTEBOOM Trendsetters in Trailers :grins:

  • Hallo Achim,


    schau mer mal ;)


    so sehen die Spiegel am LKW aus......




    Weiter gehts im Baustyle mit der Stoßstange, die hat ja noch ein Schutzblech und ein Bügel. Das muss natürlich auch im Modell mit ran ;)


    Das Schutzblech ist aus 1,5mm starkem Alu entstanden und wurde in Form gebogen, gefräst und gefeilt.



    Der Bügel ist natürlich klappbar




    Gruß Thomas

    Auf Dauer hilft nur V8 POWER
    :grins: NOOTEBOOM Trendsetters in Trailers :grins: