Beiträge von kaempfer86

    Hallo,


    ich wollte die Tage mal einen Schwimngschleifer umbauen, große Platte drunter und dann ne Umrandung, damit die Formen nicht runterpurtzeln. Damit sollten denke ich mal die Lufteinschlüsse weggehen, dann noch wenn die Masse leicht feucht ist mit nem lineal oder ein Stück blech oben abziehen.

    Nabend,


    auch ich habe die Formen erhalten, vielen Dank nochmal. Hab nen lachkrampf bekommen als ich mir mal die Anleitung durchgelesen habe :-D Klasse gemacht ;-)

    Hallo Mathias,


    Zahlung von mir solltest ja erhalten haben, würde aber auch noch warten wegen der Grenzschließung. Der Versand ist mir ebenso viel zu teuer.

    Moin Matthias,

    ja China Tolleranzen, die sind nicht die besten :-D

    Hab das ganze ja zum Glück relativ schnell in den Griff bekommen, musste nur etwas den Silbernen Klotz abdrehen damit ich das Spiel verringern konnte.

    Eine Verkleidung ist nicht nötig, da der Silberne Klotz ja am Unterwagen angeschraubt ist, da siehste am Schluß nur die Kabel von der Drehdurchführung rausschauen.


    Gruß Benni

    Hallo Brian,

    ja die Schrauben waren alle fest, dort konnte ich nix feststellen. Auf dem ersten Vido sieht man ja den silbernen Klotz, da wo die Drehdurchführung drin sitzt, die eine Seite hatte ich jetzt bisel abgedreht, war ca 0,8mm zu lang und dadurch hatte der Bund nicht auf das zweite Lager gedrückt und ich hatte dadurch das Kippspiel. Das ganze ist jetzt nur noch ganz minimal und bin sehr zufrieden damit. Das Problem mit den Zahnrädern vom Drehkranz, habe ich auch bisel in den Griff bekommen.


    Gruß Benni

    Hallo Leute,


    ich habe einen 360L von rcbrmin bekommen. Nun habe ich allerdings aber festgestellt, das dieser Spiel hat. Das Spiel ist Horizontal links und rechts, sowie auch nach vorne bzw hinten.

    Anbei zwei Videos indenen man das hoffentlich gut erkennen kann.

    Könnte mir da jemand evt einen guten Tipp geben wie ich das beseitigt bekomme ohne groß Geld in die hand zunehmen bzw größere Änderungen vorzunehmen.






    Danker für die Hilfe

    Gruß Benni