Beiträge von driver911

    Moin.


    Mache mal die kurze Version hier...


    Generell ist es immer empfehlenswert bzw. nötig ein vernünftiges Relais zu verwenden wenn man vor hat einen Hauptschalter zu verbauen.


    Ganz einfach schon aus dem Grund, weil die meisten normalen Schalter nicht bzw. nicht lange in der Lage sind die Ströme welche bei vollst auftreten zu verkraften.


    Genrell möchte ich immer empfehlen auch eine Hauptsicherung direkt nach dem Akku zu verbauen um bei etwaigen Kurzschlüssen oder ähnlichem im schlimmsten Falle ein abfackeln des Modells zu verhindern.


    Ich habe damals für meine PC 490 direkt eine kleine Stromverteilerplatine inkl. Sicherung und Relais gebaut, dann hat man auch direkt alles ordentlich.

    Die Farbkombination sieht aufjedenfall top aus! Auch wenn so eine Hochglanzlackierung für ne "Baustellenschlampe" wo richtig im Druck wühlt eher untypisch ist.


    Aber es gibt ja eigentlich nichts was es nicht gibt!


    Gibt's eigentlich auch Bilder wie die Hydraulik etc. verbau ist usw? Oder kippt er gar mechanisch?

    Hey Maddin!


    Konnte dieses geniale Teil ja am Wochenende in Kombination mit deinem Schalengreifer an meinem Bagger testen, kann nur sagen Top, funktioniert einwandfrei :thumbsup:


    Auch meine Befürchtung das die ganze Geschichte zu "klobig" wirken würde hat sich nicht bestätigt, wirklich super! Da wirst du noch viel Spaß mit haben, in zweierlei Hinsicht :whistling:


    Hier mal Bilder des Adapters mit Schalengreifer an meinem Bagger:




    Mahlzeit, auch hier nochmal die Frage !


    Werde auch wieder zu euch kommen, wenn alles gut geht sogar beide Tage.


    Aber mal eine Frage, warum beginnt ihr erst ab 15Uhr? Am Freitag ist es ja noch verständlich, aber warum am Samstag auch erst so spät? Wird mich z.B zeitlich stark einschränken, da ich maximal nur bis 18:00 bleiben kann, da noch ein weiterer Termin an diesem Abend ansteht.


    Von anderen Seiten habe ich schon ähnliches gehört.


    Beste Grüße und bis zum Wochenende
    Mit freundlichem Gruß: Kevin



    Hab mir seit heute morgen aufgrund akuter Langeweile mal nach und nach den kompletten Bericht durchgelesen, wirklich top was du da auf die Beine (Ketten) gestellt hast! Respekt!
    Ich hatte meinen Bausatz ja damals lackiert bestellt, da ich vor dem ganzen Vorarbeiten etc. am meisten schiss hatte...


    Aber daran das ich auch so enorme Platzprobleme hatte alles im Bagger unterzubringen kann ich mich eigentlich nicht erinnern ?(


    Gut, ich hatte auch kein Soundmodul verbaut, und dadurch dass ich eine brixl verwendete bräuchte ich die ganzen Zusatz Module fürs Licht etc. auch nicht .




    Aber wirklich gut geworden der Bagger! Respekt vor dem ganzen handwerklichen eigenleistungen, würde ich niemals so hinbekommen....




    Sind denn noch weitere Anbaugeräte geplant?


    Hast du schon Pläne/Ideen, welche Änderungen/Details/Umbauten o.ä. anstehn?


    Hallo! Ja, die eine oder andere Idee besteht bereits, bzw. ist schon in Vorbereitung.
    Dazu aber mehr wenn es soweit is.


    Geht bei den Änderungen / Erweiterungen aber hauptsächlich um kleine zusätzliche Details und Anbaugeräte etc.


    Größere technische Umbauten habe ich nicht vor, und sind auch nicht nötig.

    Hallo zusammen!


    Am vergangenen Donnerstag war es soweit, und wir haben die Reise nach Fuchsstadt angetreten um mein neues Spielzeig abzuholen.
    Auch wenn dies eigentlich nur eine spontan Idee war als ich morgens wach wurde und zu meiner liebsten sagte "Ich hab doch Urlaub, eigentlich könnte ich den Bagger ja auch selbst abholen" zu meiner Verwunderung griff sie selbst unmittelbar zu Ihrem Handy und hat nachgesehen wie weit es denn währe und sagte spontan " ja dann mach einen Termin dann fahren wir zusammen"
    Da hab ich natürlich keinen Sekunde gezögert und dies auch getan :thumbsup:


    Im Nachhinein kann ich nur sagen, das ich es zu keiner Sekunde bereuhe den Weg von Ca. drei einhalb Stunden pro Strecke auf mich bzw. auf uns genommen zu haben.


    Es war wirklich sehr sehr interessant mal zu sehen wo diese tollen Modelle entstehen und dass ein Großteil der Komponenten tatsächlich noch in viel Handarbeit entstehen und veredelt werden, wirklich klasse.


    Konnten uns in der Produktion quasi frei bewegen und uns umsehen, versorgt mit ausreichend Kaffee :thumbup:


    Auch hat sich Herr Oßwald sehr viel Zeit für uns genommen um einiges zu erklären und zu zeigen, wirklich top.
    Selbst meine bessere Hälfte war begeistert :D:Top:



    Hier in diesem Theard möchte ich hauptsächlich immer mal wieder über das Modell an sich, Veränderungen, Erweiterungen, und dessen Einsätze berichten.


    Über den Bestellprozess, Lieferung etc. möchte ich hier nicht mehr großartig eingehen, diese Details findet ihr in meinem alten Theard zu meinem R960 (Hier geht's zum alten Bericht )


    Zu Anfang habe ich erstmal nur 2-3 Bilder nach der Wiederankunft zuhause, da ich nun erstmal im Urlaub in der Eifel bin, und leider nicht viel Zeit hatte mich mit dem Bagger zu beschäftigen, bisher hat der Bagger auch nur "Luft gebaggert".


    Wenn alles gut geht , und wir pünktlich aus dem Urlaub zurück sind, wird der Bagger am 06.05 bei den Recklinghäusern eingeweiht und wird dort seine erste Berührung mit Erde haben :thumbsup::D


    Hier die Bilder :





    Moin moin!
    Mische mich auch nochmal ein!


    Das Hauptproblem scheint zwar geklärt zu sein, aber möchte meine Gedanken trotzdem mal hier niederschreiben!



    Der "balancer" Modus dient eigentlich nur zur Akkupflege, um stark aus dem Gleichgewicht geratene Zellen wieder anzugleichen.



    Lipos bitte immer mit Balancer laden!
    Wie bereits ja festgestellt arbeitet dieser auch im normalen ladendemodus.



    Welche Frage mir aber am meisten auf der Zunge liegt ist, warum du diene Akkus mit 5A lädst?
    Wenn ich meine Akkus zuhause lade, lade ich diese meist nur mit 1,5 bis zwei ampere, weil ich hab da ja Zeit, und es ist einfach Akku schonender, auch werden die Akkus vernünftiger geladen da die Spannungsabgleiche da dann deutlich genauer stattfinden können.


    Wenn ich auf dem Parcours bin und es schnell gehen muss dann wähle ich natürlich auch höhere Ladeströme.



    Auch möchte ich die beim Laden von Lipos einen "liposack" empfehlen, denn sicher ist sicher .

    Hallo Martin!


    Schaut ja erstmal schonmal besser aus mit deinen bisherigen Veränderungen!


    Aber machst du die zweite Schneide auch noch neu?
    Und bekommen die schneiden noch richtige "Zähne"


    Denn diese runde Formgebung der "Zähne" gefällt mir immeroch so garnicht!


    Bin echt mal gespannt was noch so raus wird! :thumbsup:

    Schaut gut aus!
    Die Commander ist schon eine nette Steuerung, hatte es damals mit der Programmierung eigentlich fix raus, und fand es größtenteils selbsterklärend.


    Aber den Lagesensor kannst du bei der Einbauposition des Empfängers dann wohl leider nicht wirklich nutzen, was mich persönlich stören würde.

    Hey Martin wirklich super geworden das Teil! Gefällt mir! Die Größe passt auch gut an den Bagger!




    Macht schon Spaß ! Aber mit einem Echten finde ich es
    einfacher!



    Ja das mag schon sein, aber finde das "Baggern" aus dem Fahrersitz raus ist immer einfacher! Ne Kamera in der Kabine des Modells welches dir Bilder dann auf ne Virtualreality Brille sendet währe doch noch ne Idee :-P


    PS: Das ist nen Zweischalengreifer und kein Sortiergreifer **duck und weg :-P**

    Moin Moin zusammen!


    Was ist den bei Brixl im Busch?!


    Als ich heute durch einen Bekannten erfuhr das Premacon sämtliche Brixl Sender aus den Programm genommen hat, und auch auf der Brixl Seite direkt alle Sender Versionen auf "ausverkauft" standen war ich ja erst schockiert und dachte Brixl hört auf, zumal ich vor wenigen Tagen erst noch auf der Seite von Brixl war und da war noch alles in Ordnung.


    Aber zum Glück habe ich dann schnell gesehen das Brixl nicht aufhört sondern ganz im Gegenteil eine neue Version rausbringt!
    Das einzige was man der Seite bisher entnehmen kann ist das diese neue Version dann ein "FT-TLT-Display" haben soll.


    Weis hier schon jemand mehr über die neue Brixl? Wird tatsächlich nur ein neues Display verbaut, gibt es weitere Änderungen oder gar eine komplett neue Anlage ?


    Auch weis ich nicht wirklich was ein "FT-TLT-Display" sein soll?!


    Wird jetzt alles nochmal sehr interessant für mich da ich derzeit stark am überlegen bin, ob ich mir für menen neuen Bagger wieder eine Brixl oder doch eine Commander SA5000 hole momentan hatte sie Commander nämlich eigentlich die Nase vorn weil doch etwas moderner ;)


    Vielleicht weis hier ja schon Jemand weitere Infos die er uns mitteilen möchte :thumbsup: