Ideale Antriebsvariante für Förderbänder (Riemen, Kette, Zahnrad, usw.)???

  • Hallo,



    Wie es der Titel schon umschreibt, hätte ich gerne gewusst, auf welche Variante des Antriebs von Förderbänder Ihr schwört. Da ich aktuell gerade ein Großprojekt in der Planung umsetze und unnötiges Herumprobieren vermeiden möchte, hätte ich gerne eure Erfahrung gewusst. Da es sehr scale sein soll schließt sich die ein oder andere Umsetzungsvariante aus.



    Ich habe Riemen, Kette, sowie Zahnrad überlegt, wobei das Zahnrad noch in der Breite den geringsten Auftrag verursacht, wobei bei den Zahnrädern viel Platz für die Lagerung etc. draufgeht, wenn man mehrere hintereinander reiht.



    Die Zahnräder hätten eine Breite von 4mm + 6mm Bund, der noch reduziert werden kann, damit eine Madenschraube ausreichend Platz hat



    thumb.php?api=SYNO.PhotoStation.Thumb&method=get&version=1&size=large&public_share_id=ZQPs4U2Y&id=photo_54686f6d61732f4d6f64656c6c6261752f57617272696f72_5a61686e7261656465722e6a7067&rotate_version=0&mtime=1611256890&SynoToken=jhgli43g17g9ffdmaqr672jq64



    Beim Zahnriemen haben die Riemenscheiben schon 10mm + 6mm Bund zum schrauben;



    thumb.php?api=SYNO.PhotoStation.Thumb&method=get&version=1&size=large&public_share_id=ZQPs4U2Y&id=photo_54686f6d61732f4d6f64656c6c6261752f57617272696f72_5269656d656e2e6a7067&rotate_version=0&mtime=1611257080&SynoToken=jhgli43g17g9ffdmaqr672jq64

    Ich würde mich über Feedback freuen!

    Wünsch euch was!
    Thomas