Palettenregal

  • Hallo Gemeinde…….


    Ich starte ein Zwischenprojekt vor dem Zwischenprojekt vor dem Projekt :weglach2:


    Also los, bei uns im Verein ist gerade der Gabelstapler Wahn ausgebrochen   :kratz: da ich da nicht mithelfen will…… beteilige ich mich mit einem Palettenregalnnach welches aussehen soll wie die Originalen :Top:




    Etwa so…… wie immer im Massstab 1/14.5



    Grüsse aus der Region Bern------- Mathias


    Im Rallye Sport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist (Walter Röhrl)

  • Nachdem alles im 2d gezeigt war, gings zum Kollegen Laser :schlafen:


    Ein paar Tage später erhielt ich das Rohmaterial



    Grüsse aus der Region Bern------- Mathias


    Im Rallye Sport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist (Walter Röhrl)

  • Der Zusammenbau kann beginnen!


    Tele entgraten und die Anschraubplatten 90• biegen.




    Eine Schweisslehre basteln damit alle Querstreben auch identisch werden.


    Grüsse aus der Region Bern------- Mathias


    Im Rallye Sport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist (Walter Röhrl)

  • Leider habe ich nicht für jeden Arbeitsschritt Bilder gemacht :Wand:


    Querrstreben bestehen aus 3 Teilen und können wenn fertig mit M2 Schrauben individuell befestigt werden.

    Die Seitenteile sind auch aus 3 Teilen gefertigt


    Ein Standartgestell für 18 Paletten besteht aus 3 Seitenteilen, 8 Querstreben und 32 M2x6 Schrauben mit Modellmuttern










    Wie immer habe ich ein Paar Teile mehr gemacht….. :freude:


    Wenn Interesse besteht…….


    - Rohteile ohne Bearbeitung für 1 Gestell 75.-

    - Teile gebgen und verschweisst inkl Scrauben/Modellmuttern 1 Gestell 175.-

    - Fertig lackiert in blau / orange 225.-


    Zuzüglich Versand 10.-


    Natürlich kann auch erweitert werden für noch mehr Stauraum :thumbup:

    Grüsse aus der Region Bern------- Mathias


    Im Rallye Sport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist (Walter Röhrl)