Cat Grader

  • Servus,


    Der Cat Grader ist ein Bruderfahrzeug dass ich umgebaut habe, Ich wollte ihn so billig wie nur möglich halten und habe deshalb ein Dicki unimoggetriebe mit Motor und Getriebe verbaut!


    Ader Hintere Teil des Wagens ist aus Alu und zusammen mit meinem Chef gebogen und verschraqubt worden (ich glaub ich war damals recht frisch in der Arbeit)!


    Die Bewegung sollten durch servos ermöglicht werden 5 miniservos wollte ich einbauen zwei habe ich geschafft bis jetzt!


    Die Lenkung hat funktioniert und das Schild vorne heben-senken auch! Jetzt muss ich noch ne andere Vorderachse einbauen und die restlichen drei Servos anbringen! Zum mittleren Schild hoch-runter und links rechts drehung!


    Am Amfang hatte ich die Orginal Bruder Radl druff die sich kurze Zeit später als nicht geländegängig erwiesen und so wurden jetzt Conrad-Straßenreifen mit einer schweren Eisenfelge montiert!


    Zwoa Bilder vom Fahrzeug!




    Bald gehts weiter!


    Grüße

  • Servus,
    ui.. das nächste Modell der Firma Wecker :D


    Schaut gut aus das ganze.
    Und einen Grader kann man ja auf jeder Baustelle gut gebrauchen....


    Bin schon auf die ersten Versuche dann gespannt wenn Du die ganzen Servus mal verbaut hast.
    Also gib Gummi... :D

  • Hallo ,


    sicher ein intersantes Projekt, aber ich glaube nicht das du mit den Servos was anrichten kannst, viel mehtr als die Funktionen im Stand durch zu führen wird nicht drinn sein.


    Überleg dir lieber ob du die Funktionen mit Spindeln machst.

    Beste Grüße
    Bernd
    ____________________________________________________


    Auf dauer hilft nur Hiab Power :D