Dumper Cat 773F

  • Hallo Leute,


    Ich sollte mall angefangen mit denn bau einen dumper fur meinen Liebherr R974 Bagger. Es sollte eine Cat773F 1:14 werden. Da gehen noch wass schaffeln rein. http://www.cat.com/cda/layout?m=308668&x=7


    Aber wie bekomme ich die Reifen. Barnhause hatt die nicht, und wenn ich die special herstellen lasse, kostet dass richtig viele Euro's


    Die abmessungen sind Ausen 158mm, Breite 49mm und Felg durchmesser 75mm. Aber dass kommt nicht auf einer mm mehr oder weniger.


    Ich habe jetzt dass http://www.modellreifen.de/ gefunden. Aber sind dass gute reifen, und macht er die noch immer weil der Email nicht (mehr) functioniert. Veroma hatt nur hollkammer reifen, und sind die nich zu schwach fur einem 40-50kg schweren modell.

    Alles ist Moglich zu bauen, wenn man viel zeit habe ;)

  • Servus


    Das gleiche Problem habe ich auch.
    Ich baue einen Muldi 775F, dort sind die Reifen etwas größer.
    Ich habe hier Muster vom Michelin XLDD2A liegen, einen von Barnhausen (Top Ware), einen von RC-Machines, beide zu klein, dennoch super Eindruck.
    Von Vollgummi rate ich ab, wenn dieser zu hart ist sammelt er das Material auf.
    Dieses Phänomen hatte ich bei meinem Radi 990H, den ich verkauft habe.


    Der Reifen muss auf jedenfall während der Fahrt arbeiten (walgen), sonst hast Du keine Freude daran.
    Dieses Moosgummi Zeugs kannst auch vergessen.


    Die beiden Muster sende ich zu TOM AFV, der möchte sehen, was er machen kann und in welcher Preiskategorie.
    Ich werde mir die Reifen auf jedenfall anfertigen lassen, weil es mir das wert ist.

    Alles andere neben Fendt und CAT ist nur ein Kompromiss!

  • Sind jetzt die RC-Maschines Reifen doch nich von Barnhausen???


    Doch die Reifen sind vom Barnhausen!


    CATER, Laut PDF bei Cat sind die Reifen vom 773 und 775 gleich groß 24.00R 35 E4

  • hallo,


    Vielendank fur die antworten. :Danke1:


    Die reifen von bbarnhausen habe ich ehrer gesehen. dass war type 8080, richtig?


    Dass problem ist das die reifen eigentlich 4mm zu breit sind, und doppelt dann 8mm zu breit. Die andere abmessungen stimmen schon.


    Martin, die reifen von veroma, sind die innen 79mm, oder id dass die Felg-rand und sind die reifen innen noch kleiner wie 75mm oder weniger.


    Muss mall uberlegen wass dass besten sein wurde.

    Alles ist Moglich zu bauen, wenn man viel zeit habe ;)

  • Servus


    Stimmt, die Reifen vom 773F und 775F sind gleich groß, nur bauen wir unterschiedliche Maßstäbe.
    Ich baue in 1:15, hier wird etwas größeres gebaut in 1:14.
    Dennoch kommen mir die Reifen zu groß vor.


    Die Angabe beim Original ist 24.00 R35, das ist alles in Zoll.


    Ein Beispiel für die Kennzeichnung der Reifen-Abmessungen:


    195/65 R 15 91 T bedeutet:


    195 = Reifenbreite in mm
    65 = Querschnittsverhältnis also 65% von 195mm
    R = Radialreifen
    15 = Felgendurchmesser in Zoll, hier 15 Zoll
    91 = Tragfähigkeit (Codezahl, hier 615 kg)
    T = Höchstgeschwindigkeit (Codebuchstabe, hier T= 190 km/h)


    Fehlt die Angabe der Reifenhöhe ist das Verhältnis immer 80%.
    Bsp.: 155 R 15 81 Q – keine Angabe zur Höhe – also 80%.


    1 Zoll sind 25,4mm


    Das bedeutet bei einem Maßstab von 1:15
    Breite 40, 6mm
    Felge 59mm
    Reifen aussen D 124mm
    Reifenquerscnitt 32,5mm


    Bei 1:14 würde das bedeuten:
    Breite 43, 5mm
    Felge 63,5mm
    Reifen aussen D 133,1mm
    Reifenquerscnitt 34,8mm


    Sollte ich einem Irrtum unterliegen, so bitte ich um Feedback!

    Alles andere neben Fendt und CAT ist nur ein Kompromiss!

    Einmal editiert, zuletzt von CATER ()

  • Hallo Bernhard,


    im Prinzip stimmt das schon! Allerdings ist zu beachten, daß der Reifenaußendurchmesser beim Original je nach Reifenhersteller und Profil variiert! Man sieht das gut auf der Michelin HP, einfach mal die gleichen Reifendimensionen mit unterschiedlichem Profil ansehen, da kann schnell mal ein Unterschied von 10 cm vorkommen.


    Mein Tipp: beim Original abmessen. Wenn kein SKW dieser Größe bei Dir in der Gegend stationiert ist, kann ich auch gerne mal nachmessen.


    SG
    dino

  • Servus Dino


    Des is mir scho klar, dass es Abweichungen gibt bei de Reifen in den Dimensionen.
    Aber der Unterschied zwischen meinen Berechnungen und den Angaben von Stefan sind 25mm.
    Des würde im Original eine Abweichung von 35cm bedeuten, des is, mon i scho ziemlich vui!

    Alles andere neben Fendt und CAT ist nur ein Kompromiss!

  • hallo,


    Ich habe die reifen abmessungen von PDF afgemessen und umgerechnet nach 1:14, so die sollten doch stimmen, weil die andere abmessungen auch stimmen.

    Alles ist Moglich zu bauen, wenn man viel zeit habe ;)

  • Hallo,


    Das Ramen von meinen Dumper solte anders werden, weil ich vorhabe der alrad antrieb zu machen. Vorne kommt eine antrieb axse runter mit diff. Dass passt nicht im orginal ramen.

    Alles ist Moglich zu bauen, wenn man viel zeit habe ;)

  • Hallo,


    Es hat etwass gedauert, aber den bau hatt nicht still gelegen.
    Ich habe mitterweile eine CAT 772 1/50modell gekauft, und alle zeichnungen geanderd. Dann gebaut, gebaut....und gebaut. Aber schat den bilder mall an.


    Den schaltgetriebe bekomme ich aus einer Bohr machine.



    In eine neue Alu gehause





    Complet mit oben den Parkbremse und unter den antriebs motor.

    Die vorne axe mit hydraulische lenkung. In die mitte ist den Potie, so das dass ganze wie eine servo functioniert.


    Den LenkOlpumpe in teile. Er hatt auch noch eine ventiele fuch dass umschalten nach den kippen der mulde.


    Und den Dumper mit den Mutter zusammen. Den kabine ist noch nicht fertig, und habe ich mall schnell aus pappe gefertigt. Der muss noch aus alu gemacht werden.



    Weil ich ca. 100foto's habe.. Frage mal wass Ihr noch mehr sehen wollen bis jetzt, dan lass ich dass sehen.

    Alles ist Moglich zu bauen, wenn man viel zeit habe ;)

    Einmal editiert, zuletzt von stefanf ()