Enttäuscht von Brixl

  • Hallo Modellbauer


    Habe am 6.7.2010 eine Anfrage an Brixl per Mail gesendet, es kam keine Antwort. Habe dann am 20.7.2010 per Tel.mit Brixl gesprochen und


    gesagt ich sende eine Mail mit meinen wünschen wegen des preises. Mail ging am 22.7.2010 raus bis heute keine antwort.Habe dann am


    Freitag den 30.7.2010 auf dem AB gesprochen wegen einer antwort. Es tut sich nichts.


    Mail ging an = service@brixlelektronik.de


    Gruß Peters :wut01:

  • Hi Peters


    Mach mal keine Hektik, es ist Sommer also evtl. Urlaub??? Dann ist das bei Johann und Oliver auch "nur" ein Nebenjob.


    Zitat

    mit meinen wünschen wegen des preises


    Das versteh ich nicht. Kann man sich heute Preise wünschen :D Die Preise stehen doch auf der HP.


    Aber dafür lass dir gesagt sein, wenn du sie dann irgendwann mal hast, willst du nichts anderes mehr.

  • Hallo Peters,


    du musst auch bedenken das Brixel ein 2 Mann Unternehmen ist die Fernsteuerungen im Nebenerwerb bauen.


    Da ist die Zeit sehr knapp bemessen, aber die Brixel ist halt schon ne super Steuerung, ich sag mal so gut ding will weile haben. :D

    Beste Grüße
    Bernd
    ____________________________________________________


    Auf dauer hilft nur Hiab Power :D

  • ... Brixel ... Unternehmen ist ... :D


    Ja, Brixel ist ein Unternehmen. Prixelprodukte sind auch nicht billig, wie auch die Produkte von anderen tollen Herstellern die ein öfftenliches Unternehmen betreiben.


    JEDOCH, gehört m.m.n. zu einem guten Unternehmen auch eine gute Kommunikation.


    Brixl könnte ja einen Abwesenheitsassistenten einrichten. Oder auf der HP schreiben, dass sie auf Urlaub sind. Oder wie´s der Frank Fechtner macht, dass er gleich sagt, es dauert länger.


    Weiters ist es meiner Meinung nach auch keine feine Art einfach nix zu sagen,
    oder bewusst oder unbewusst einfach von UNS KUNDEN gestellte Fragen nicht oder nur teilweise zu beantworten.



    Oder tagelang keine Antwort zu schreiben, obwohl man sieht, dass die Firmeninhaber täglich mehrmals in den Foren unterwegs sind.



    Ich weiß, dass hat jetzt nichts mehr mit Brixel zu tun, aber...


    Ja, Ihr Kleinserienhersteller - Ihr baut gute Produkte - aber kaufen tun die Produkte immer noch die Kunden!!! Und EUR 2.000 für eine Brixel oder EUR 6.000 für einen Bagger oder ... sind auch nicht wenig (für mich halt) Geld und dafür erwarte ich mir auch eine sehr gute Kommunikation

  • Ich habe meine am Freitag erhalten. Nachdem ich am morgen ein Mail schrieb, hat mich Herr Brixl am Nachmittag zurück gerufen.
    Auch bei der ersten Anfrage wurde ich zurückgerufen und wir hatten ein sehr interessantes Gespäch geführt.