Scale-Art Commander 5000 Funke

  • Hallo,
    die Scale-Art Commander sieht nicht nur toll aus,ist technisch sicherlich ganz oben, aber ein Nachteil
    ist nicht ganz zu unterschätzen das hohe Gewicht.
    Auf Dauer wird man wohl lange Arme bekommen!
    G
    Carsten

  • Hallo Carsten,


    damit die Arme nicht zu lang werden, wird die COMMANDER SA-5000 offensichtlich mit Tragegurten ausgeliefert, zumindest zeigen das die Bilder von Charlotte.


    Ich durfte auf der Messe in Friedrichshafen sowohl die COMMANDER SA-5000, als auch die SA-1000 ausgiebig testen. Meine persönliche Erfahrung war, dass die SA-5000 angenehmer mit Tragegurt zu nutzen ist. Die SA-1000 hingegen empfand ich durchaus so leicht und von der Größe her passend, dass man sie auch locker als Handsender - ohne Tragegurt - verwenden kann.

  • Ich habe mir das Machwerk in FH angeschaut, das Teil möcht ich nichtmal geschenkt.
    Mit der Steuerung kann man höchstens jemanden erschlagen, so schwer wie die ist, ausserdem kann man auch keinerlei Schalter oder Poti nachträglich einbauen usw.
    Bevor ich sowas kaufe, bestelle ich 2 Brixl, kommt preislich aufs gleiche raus, jedoch mit mehr Zubehör und Steuerkanälen/Möglichkeiten!

    In der Ruhe liegt die Kraft!

  • Hallo Gregor,


    Charlotte hat dieses Thema erstellt um sachlich von der Funke zu berichten und es gibt einige Leute die es interessiert. Wenn Du nichts von dem Sender hältst, dann ist das Deine ganz persönliche Meinung, aber Du brauchst hier auch nicht rumstänkern, alles nieder machen wenn es nicht Deinen Vorstellungen entspricht und mit Deinen Äußerungen dafür zu sorgen das jede Sachlichkeit verloren geht... :thumbdown:

    Gruß
    Alexander :hand:


    Wir verlieren keine Freunde, sondern lernen, wer die richtigen sind...

  • :D: Alexander,


    Zitat

    Charlotte hat dieses Thema erstellt um sachlich von der Funke zu berichten und es gibt einige Leute die es interessiert


    So ist es, das war das ziel meine bericht . ;)


    Zitat

    ausserdem kann man auch keinerlei Schalter oder Poti nachträglich einbauen usw.


    Für meine anwendung ( bagger , und zukünftige modelle ) ist da alles schon drin, so....brauch keine weitere schalter mehr dazu ... 8)


    Liebe grüsse, Charlotte :Winker:

    If it isn't Big,it isn't Heavy . 8)

  • Entschuldigung, wußte nicht, dass man hier nur Lobhudelein und nicht die Meinung schreiben darf.
    Viel Spaß damit, ich möchte die aber trotzdem nicht!

    In der Ruhe liegt die Kraft!

  • Entschuldigung, wußte nicht, dass man hier nur Lobhudelein und nicht die Meinung schreiben darf.
    Viel Spaß damit, ich möchte die aber trotzdem nicht!


    Naja, über sachlich formulierte Kritik und Deine persönliche Meinung wird bestimmt hier auch niemand was haben, aber so Stammtischparolen wie die zum Gewicht sind da leider meilenweit von entfernt. Dann beschwerst Du Dich das man keine Schalter und Potis nachrüsten kann, obwohl der Sender schon in voller Ausbaustufe geliefert wird... was willst Du uns denn damit sagen? :Denk: Dann dieser Vergleich mit einem anderen Hersteller... wenn Du schon so eine Behauptung aufstellst für den Preis 2 Stk davon zu bekommen, dann beleg sie auch bitte mit Fakten und Zahlen. Oder ist das schon wieder zu Arbeit was Vergleichbares zusammanzustellen und die Einzelpreise der erforderlich Komponenten zu addieren? Anstatt froh zu sein das sich überhaupt jemand die Mühe macht über seinen Sender zu berichten und man mal ein paar Informationen von einem Anwender bekommt wird lieber jede Sachlickeit im Kein erstickt! :abgelehnt:


    @ Charlotte: :sorry: Das ich vom Thema abgeschweift bin, aber das musste mal raus! Ich finde den Bericht interessant und werde ihn weiter verfolgen. :genauso:

    Gruß
    Alexander :hand:


    Wir verlieren keine Freunde, sondern lernen, wer die richtigen sind...

  • @ Alexander:
    Kein problem, ;)
    werde weiter berichten von meine erfahrungen wann ich die grose anleitung bekommen habe.


    Liebe Grüsse, Charlotte

    If it isn't Big,it isn't Heavy . 8)

  • Hallo Leute;


    Wieder eine option der sender benützt:
    107.jpg 108.jpg
    Oben links ist zu sehen das ich auf dem öl kühler meine bagger eine sensor geschraubt habe.
    Die sensor wird direct auf dem empfänger angeschlossen.
    Rechts auf dem bild ist die temperatur auf dem sender zu beobachten,bei testen der sensor kam raus das es sehr schnell reagiert ,aber ruhig anzeigt, und mit 1/10 grad reagiert auf die änderung vom temperatur.


    Liebe Grüsse, Charlotte :Winker:

    If it isn't Big,it isn't Heavy . 8)

    Einmal editiert, zuletzt von Catwoman ()

  • Ein kleines update:
    041.jpg 042.jpg
    Oben ist die Multiswitch- functions baustein zu sehen von der sender.es besteht aus zwei teilen(karten) ,Fn und P.
    Auf jeder karte sind 4 kanäle ein zu stellen.
    Die erste karte ist 1 bis 4,die zweite karte hat auch 1 bis 4,das sind aber 5-8 am empfänger/multiswitch seite.


    Und jetzt komt es:
    Beim programmieren der sender mit dem Beier soundmodul,wobei ich die Multiswitch der Beier sounmodul verwenden wurde,war etwas Komisch los:
    die kanäle von sender und der beier Multiswitch sind nicht gleich,das heist kanal 1 auf der sender multiswitch ist kanal 8 an der Beier seite usw.
    Also:
    sender------beier
    Kanal1 --> kanal 8
    Kanal2 --> 7
    Kanal 3 --> 6
    usw.


    Meine dank vor der hilfe von der technischen abteilung von Scale-Art,sonst hat es nicht geklapt. :Top;:Top;:Top;:Top;


    Liebe Grüsse, Charlotte :Winker:

    If it isn't Big,it isn't Heavy . 8)

  • Mit dem Commander sender ist es möglich mit zwei modellen gleicherzeit verbunden zu sein,und schwischen die beide modellen zu schalten.
    Wie das geht werde ich hierunten erklären.

    Erstens schaltet man die sender und das erste modell ein wie gewöhnt.

    Dann gehe zu verbindung im Menu,und wähle Zweitverb.Modus .

    Dann auf dieses schirm Wechselnd wählen,und auf OK drücken.

    Dann kann das zweite modell ein geschaltet werden.

    Dann gehe zum adressbuch,und suche das zweite modell.

    Wann das zweite modell gefunden ist,drücke auf die linken pfeil- taste auf dem sender,wie angegeben auf dem schirm : Zweitverbindung <- .


    weiter--->

    If it isn't Big,it isn't Heavy . 8)

  • weiter _-->

    Wie hier zu sehen ist.

    Dann ist zu sehen das das zweite modell verbunden ist mit die sender.

    Wann man das erste modell wieder fahren will,drücke auf die Cancel taste, und das erste modell wird gewählt.

    Dann kan wieder das erste modell gefahren wurden.

    Um das zweite modell wieder zu wählen,drücke auf cancel.

    Und das zweite modell ist wieder gewählt.
    U.s.w.
    So kan mit nur die Cancel taste einfach hin und her geschaltet werden schwischen die zwei modellen. :):Top;


    Beim umschalten zwischen die zwei modellen können der sound und lichte eingeschaltet bleiben,es ist aber zum empfehlen eine hydraulik pumpe aus zu schalten. 8)


    Liebe Grüsse, Charlotte. :Winker:

    If it isn't Big,it isn't Heavy . 8)

    Einmal editiert, zuletzt von Catwoman ()

  • Hier ein Bild von der inner Seite meiner Commander 1000. Dachte dass mochte einige leuten hier interessieren.


    Die SD karte wo man der neuen Software Update oder das English Systeme eingeladen hatte, kan man dann in dafür geeignete Öffnung stecken.


    English is better for me: Here a view of the inside of my Commander 1000. Though it might be interesting for some to see.
    You can see the slot where one can insert the SD memory card in which you have downloaded the new updates or the English version of he program.



    Grusse - Cheers
    Stephan

  • Hallo Leute,


    Für mein heutigen project ( Cat CT660 ) reicht die Commander 5000 empfänger nicht aus,und brach ich weitere servo/proportionale anschlüsse,so habe ich kontakt gehabt mit die techniker von Scale-Art,weil es nicht deutlich ins handbuch beschrieben worden ist wie die empfänger zu erweiteren ist. ( nochmal dank an Scale-Art :Top;:Top;:Top; )
    Ich habe eine gute beschreibung gehabt,und das in der praxis angewend mit erfolg.
    Werde hier davon berichten wie das geht.. .
    Die Commander empfänger können mit einander verbunden werden mit nur eine antenne,die erste empf. bekommt die antenne,und die weiteren empf. werden programmiert als baustein,und aufgereiht mit ein ander.


    001.jpg
    Die erste schritt ist die neue empf. die als baustein benützt werden soll,normal ins adressbuch der sender an zu melden,und eine name zu geben, und weiter zu programmieren.
    002.jpg
    Dann geht mann zum modellmenu.
    003.jpg
    In model menu geht mann nach baustein ID setzen ( neue empfänger haben alle #1, und wann mehre empf. aufgereiht werden sollen,darf das nummer nicht gleich sein.)
    004.jpg
    In baustein ID setzen menu setzt mann das id auf die nächste im reihe ,und speichert diese eintrach.
    005.jpg
    Hier kann mit bausteinzeichner die baustein eine nahme gegeben werden.
    006.jpg
    Mit baustein auswählen kann die baustein ( wann beide empf. zusammen gereiht sein ) aufgerufen werden,und diese wirdt dann gezeicht im display beim abfragen der menu's .


    -->

    If it isn't Big,it isn't Heavy . 8)

    Einmal editiert, zuletzt von Catwoman ()

  • -->
    000.jpg
    Nach dem programmieren können beide empfänger zusammen gereiht werden mit nur eine antennenkabel.
    Die grose empf. ist die haubt empf., und die kleine die zusatz baustein.
    007.jpg
    Oben ist zu sehen das in das menu die grose empf ( 16 kanäle , ID # 1 ) ausgewählt ist mit baustein auswählen ,das ID nummer wird oben links im display gezeicht.
    008.jpg
    Oben ist zu sehen das die kleine empf ( 10 Kanäle ,ID #2 ) ausgewáhlt worden ist,auch zu sehen oben im display.


    Zu guttes arbeiten die beide empfänger darf nur eine empfänger die telemetrie aktief haben,so beim programmieren mus beim einer der empf. die telemetrie abgeschaltet werden.
    Die beide empfänger werden als ein grose empfänger gesehen,und sind gleichzeitig aktiv ,und alle anschlüsse sind auf alle steuergeber zu programmieren.
    Diese verbindung hat nichts zu tun mit zweit verbindung,so ist es noch möchlich später in der auflieger noch ein seperaten empfänger an zu wenden,der mittels zweit verbindung auch gleichzeitig angesteuert werden kann.
    mittels programmieren in verschiedene ebenen ist alles zu ordnen in zum beispiel fahren,laden, kran bedienen usw. .


    Mit die zwei empfänger zusammen gereiht habe ich in gesamt 26 proportional kanäle im LKW,und das wird reichen. 8)


    Liebe Grüsse, Charlotte. :Winker:

    If it isn't Big,it isn't Heavy . 8)