Liebherr R956 made by Premacon

  • Guten Morgen zusammen,
    nachdem es bislang noch wenige Fotos zu den Modelle gibt, anbei ein paar Fotos. Der Bagger am Wochenende beim Forumstreffen seine "Feuertaufe" bestanden.


    r956_001.jpg r956_002.jpg r956_003.jpg


    r956_004.jpg r956_006.jpg r956_007.jpg


    Der Zusammenbau war im Gegensatz zu den bisher selbst gebauten Baggern eine neue und interessante Aufgabe. Die verbaute Technik und die eigentliche Leistung des Modells begeistern.
    Jetzt fehlt noch der Abgleich des Soundmoduls und ein paar kleine Handgriffe.


    Gruß
    Ulrich

  • Hallo Ulrich,


    danke für die Bilder. Du bist ja der erste Beta-Tester des Bausatzes. Danke für Deine Geduld und einen Aufbau mit noch unausgereiften Dokumenten oftmals nur Bildern.


    Die richtige Anleitung ist nun nahezu fertig und die Serienbausätze werden gerade zusammengestellt.


    Es freut mich, wenn der Bagger Spass macht.


    Gruß
    Frank

  • Ich hatte ja schon die Ehre am Forumstreffen den Bagger mal zu testen. :thumbup:


    Funtkioniert super - lässt sich bei richtiger EInstellung der Brixl super feinfühlig steuern.
    Großes Lob an Premacon - tolles Modell!


    (Das Sounmodul brauchts meiner Meinung nacht nicht - is doch so viel schöner!
    Aber das sit natürlich Geschmackssache! ;) )

    lg Alex

  • Hallo Ulrich,


    mir gefällt Dein Fuhrpark der Fa. Glass. :Top:


    Der 956er wäre auch noch ein Wunschmodell von mir. Davon würde mich der Bausatz sehr interessieren. - Hast Du denn vom Zusammenbau auch einige Bilder gemacht, die Du uns hier zeigen kannst? - Leider sieht man den Bagger bisher immer nur als Fertigmodell.

  • Ich weiß nicht ob es hier richtig ist. Ich könnte mal Ausschnitte der Anleitung und Baustufen Bilder hochladen.


    Wäre das Ok?für Admin und Ulrich?


    Ansonsten poste ich bei Premacon.


    Gruß
    Frank

  • Hallo zusammen,


    @Alex: die Bewegungsabläufe lagen aber auch am souveränen, österreichischen Maschinisten ;) Mit dem Soundmodul schaue ich noch wie leise ich die Pumpe noch bei besserer Einsteuerung hinbekomme.


    Christian: Danke, wie man vielleicht an der Anzahl der Fahrzeuge erkennen kann besteht hier eine Kooperation.
    Ich habe über 300 Fotos und auch eine Review vom Bau. Wenn es die Zeit zulässt schaue ich mal welche Fotos es von der nicht immer aufgeräumten Werkbank ins worldwideweb schaffen können.
    Wie Frank schon schrieb war der Bausatz "Vorserie". Auch während des Baus wurden einzelne Teile umgeplant und ausgetauscht. Die Bilder würden daher nicht immer den jetzigen Serienbausatz wiedergeben. Dessen Stand kenne ich auch nicht.


    Frank: Von mir aus kannst Du gerne hier mitposten. Viel mehr habe ich auch nicht um das Thema mit Leben zu füllen. Du weist am besten was du zeigen möchtest. Wenn´s Bilder von mir sind, dann bitte welche ohne den Verhau auf der Werkbank.


    @Alex: danke Dir. Bis auf ein paar ergänzte Details stammt ja alles aus der Feder von Frank. Der Bausatz ist wirklich durchdacht. An ein paar Stellen hat es zwar schon ein paar graue Haare gegeben, aber ich bin mir sicher, dass das bis zur Serie behoben ist.


    Heute Abend gibt´s noch das ein oder andere Flmchen aus der Spielecke. Ich tüftel gerade an der Programmierung und auch am eigentlich erforderlichen Hydraulikdruck. In Berg lief er noch mit 25bar was wahrscheinlich garnicht benötigt wird.


    Wenn ich es hinbekomme mache ich es so wie von Johann Brixl vorgeschlagen in zwei Ebenen, so dass man von der FB aus den Druck hochregeln kann. Zusammen mit der digitalen Druckanzeige an der Brixl sollte das ein ganz nettes Extra sein.


    Gruß
    Ulrich

  • Hallo,
    ein wirklich schöner Bagger!! Und mal auch einer in "Farbe" 03-Sterne !!!

    […] In Berg lief er noch mit 25bar was wahrscheinlich garnicht benötigt wird.


    Wenn ich es hinbekomme mache ich es so wie von Johann Brixl vorgeschlagen in zwei Ebenen, so dass man von der FB aus den Druck hochregeln kann. Zusammen mit der digitalen Druckanzeige an der Brixl sollte das ein ganz nettes Extra sein.


    Gruß
    Ulrich

    Wäre dann nicht auch ein Druckschaltventil eine nachdenkenswerte Option?



    Sebastian

  • Hallo Ulrich,


    ich durfte den Bagger ja am WE life sehen und dann auch testen :D: . Ich bin da gleicher Meinung wie Alex, wunderschöner Bagger der noch dazu super funktioniert :gut: . Noch ein bisschen Feintuning an der Funke aber das ist auch schon alles. Für mich ist er mit der Glass Lackierung der schönste der neuen 956er, kommt im Org. noch besser rüber wie auf den Bilder.


    Frank: Mit dem Hintergrund das es der erste Bausatzbagger ist, wären hier natürlich Baustufenbilder und Ausschnitte aus der Anleitung sehr interessant und erwünscht.


    Gruß Thomas

    Auf Dauer hilft nur V8 POWER
    :grins: NOOTEBOOM Trendsetters in Trailers :grins:

  • Hallo Ulrich,


    ich kann mich da Alex und Thomas auch nur anschließen... ein wirklich schöner Bagger mit einer supertollen Lackierung! :Top:

    Gruß
    Alexander :hand:


    Wir verlieren keine Freunde, sondern lernen, wer die richtigen sind...

  • Es freut mich wirklich sehr, dass Euch das Modell gefällt. Ihr seit ja echte Profis und habt selbst schon Bagger gebaut. Das freut mich um so mehr, dass Ihr en Bagger gut findet.


    Ich stelle später die Bilder zu Anleitung ein.


    Gruß
    Frank

  • Hier mal ein erstes -Video:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Gruß
    Ulrich

  • Virtual Maker: vielen Dank, dass du die Bauteile zur Verfügung stellst. Sind wirklich super! Es fehlen noch die Verkabelung und der Empfänger, aber das kommt noch.


    Thanks for sharing your items at shapeways, they're really great. I'm happy that I haven't had to build them on my own. Anyway i wouldn't have been able to achive that amount of perfection. The wireing and the receiver are still to come.


    @Pasci: vielen Dank!
    Gruß
    Ulrich