Vorstellung: COMVEC FineScale-Abrollrahmen-Baureihe

  • Verehrte Forumsmitglieder,
    nachfolgend stellen wir unsere Abrollrahmen vor. Unsere FineScale-Abrollrahmen sind in drei unterschiedlichen Varianten für Abrollfahrzeuge im Maßstab 1:14,5 als Basisrahmen und zur Aufnahme von Containern entwickelt worden.


    Hier die wesentlichen Fakten & technischen Daten im Überblick:
    Maßstab: FineScale – 1:14,5 exakt. Bspw. passend zu ScaleArt.
    Bauart: Bausatz oder Fertigmodell
    Varianten: Abrollrahmen Basis, Abrollrahmen für 20ft Container, Abrollrahmen für 10ft und 20ft Container
    Farben: pulverbeschichtet in RAL-Wunschfarbe
    Highlights: realitätsgetreuer Stahlbau
    Materialien: Struktur 100% aus Stahl
    Preis: ab 199€
    Technische Daten:
    Abrollrahmen Basis: Maße 457 x 157 x 185 mm (LxBxH), Gewicht ca. 450 g
    Abrollrahmen für 20ft Container: Maße 457 x 168 x 185 mm (LxBxH), Gewicht ca. 500 g
    Abrollrahmen für 10ft und 20ft Container: Maße 457 x 168 x 185 mm (LxBxH), Gewicht ca. 530g


    Das Modell
    Die Geometrie und Anschlussmaße der Abrollrahmen sind an DIN 30722 (Abrollkipperfahrzeuge, Abrollbehälter) angelehnt. Entsprechend stimmen die Hakenhöhe, Breite und Längenabstufung des Rahmens mit der gültigen Norm überein. Im Detail besteht der Stahlbau des Rahmens aus zwei stabilen I-Profilträgern und wird an den am höchsten belasten Stellen) zusätzlich durch aufgedoppelte Bleche verstärkt. Bei diesem Modell sind es der 90° Knick und die Mitte des Rahmens. Weiterhin sind stabilisierende sind Querversteifungen zwischen den I-Profilträgern vorgesehen. Die Rollen des Abrollrahmens befinden sich an einer massiven Bramme, die auch für größere Belastungen ausgelegt ist. Der Haken zur Aufnahme des Abrollrahmens ist aus einem 3mm Stahlvollmaterial gefertigt und über Stützbleche steif an die I-Profilträger angeschlossen. So werden auch schwerste Ladungen sicher gehoben!


    Um die Kompatibilität verschiedenen zu am Markt erhältlichen Abrollfahrzeugen zu sichern, kann die Verriegelung des Rahmens an verschiedenen Positionen verschraubt werden.
    Die Abrollrahmen sind in drei Varianten jeweils als Fertigmodell oder als Bausatz erhältlich.


    Die Produktvariante Abrollrahmen Basis spricht insbesondere die Modellbauer an, die einen hoch detaillierten Grundrahmen für eigene Projekte wie bspw. Rahmen mit Plattformen oder Rahmen zur Aufnahme von speziellen Ladegütern benötigen. Um zwei bzw. vier Traversen mit COMVEC Twistlockverschlüssen ergänzt eignet sich der Abrollrahmen perfekt zur Aufnahme von einem 20ft oder bis zu zwei 10ft Containern.


    Bei Fertigmodellen sind sämtliche Strukturbauteile des Abrollrahmens verschweißt oder hartgelötet und in Ihrer Wunschfarbe pulverbeschichtet. Alternativ dazu bieten wir einen Bausatz, bestehend aus einem vorgeschweißte, unlackierten Grundrahmen an. Weitere Einzelteile werden aus gelaserten, mit Nasen versehenen Belchen zusammengesteckt und so korrekt positioniert. Diese können bspw. durch Kleben mit Loctite stabil verbunden werden. Die Traversen zur Montage von Twistlocks bestehen wie in der Realität aus Profilträgern. Die Twistlocks werden durch M3 Schrauben an den Traversen verschraubt.


    Dieses Modell, wie auch alle anderen Modelle von COMVEC, wird ausschließlich in Handarbeit und nur in Deutschland gefertigt. Auch die zugelieferten Komponenten werden ausschließlich aus Deutschland bezogen.


    Empfohlenes Zubehör
    Als Zubehör zu unseren Abrollrahmen empfehlen wir unsere 10ft und 20ft Container bzw. zusätzliche Traversen mit Twistlockverschlüssen. Weitere Details hierzu sind auf unserer Homepage www.comvec-modellbau.de aufgeführt.


    Bilder