Vorstellung: FineScale-Container-Baureihe

  • Verehrte Forumsmitglieder,


    In diesem Thread möchten wir euch unsere FineScale-Container-Baureihe vorstellen. Unsere FineScale-Container sind exakt nach DIN ISO 668 im Maßstab 1:14,5 skaliert gefertigt. Detailverliebt mit einer Vielzahl an Feingussteilen und echten Kleinst-Verschraubungen steht dieses Modell seinem Vorbild in nichts nach.


    Hier die wesentlichen Fakten & technischen Daten im Überblick:
    Maßstab: FineScale – 1:14,5 exakt. Bspw. passend zu ScaleArt.
    Bauart: Fertigmodell
    Varianten: 10ft-, 20ft, 40ft-Container
    Farben: 20ft- und 40ft-Container im exklusiven HamburgSüd-Design, oder (alle Varianten) pulverbeschichtet in RAL-Wunschfarbe.
    Highlights: Tür-Verschlusssystem, individuelle Seriennummer je Modell
    Materialien: Struktur 100% aus Stahl, Gussteile aus Neusilber, (echte) M0,6-Verschraubungen aus Messing.
    Preis: ab 549€
    Technische Daten:
    10ft Container: Maße 206 x 168 x 179 mm (LxBxH), Gewicht ca. 1300g
    20ft Container: Maße 418 x 168 x 179 mm (LxBxH) , Gewicht ca. 2200g
    40ft Container: Maße 841 x 168 x 179 mm (LxBxH), Gewicht ca. 4100g


    Das Modell:
    Wie bei allen COMVEC-Modellen wird höchster Wert auf die Abbildung aller Funktions- und Strukturdetails bei der Überführung in den Modellmaßstab 1:14,5 gelegt. Somit sind nicht allein die äußeren Maße des Containers nach DIN ISO 668 und die Corner-Castings nach DIN ISO 1161 bis ins kleinste Detail maßstabsgetreu nachgebildet. Auch die Materialstärken der einzelnen Blechteile sind - soweit technisch möglich - entsprechend der gängigen Vorbilder skaliert. Weiterhin finden sich alle Schraubverbindungen - insbesondere im Bereich der Türen - im Modell wieder. Entsprechend dem Maßstab führt dies bei der Verschraubung von diversen Feingussteilen zur Schraubengröße M0,6 (ausgehend von einer M8 Schraube der Realität). Dabei handelt es sich selbstverständliche um echte Verschraubungen und nicht um Attrappen.


    Die Container sind in den Baugrößen 10ft (Baustellencontainer), 20ft und 40ft erhältlich. Alle Containervarianten haben ein abnehmbares Dach und um ca. 270° schwenkbare Türen. Die Serien- und Identifikationsnummern sind natürlich entsprechend an die Containerbaugröße angepasst und werden pro Modell nur einmalig vergeben! Das Türverschlusssystem ist selbstverständlich voll funktionsfähig und mit 68 Schrauben verschraubt. Die Türen werden mit einer Nachbildung einer echten Dichtung aus Gummi umrandet.


    Sämtliche Strukturbauteile des Containers sind aus Stahl gefertigt und verschweißt oder hartgelötet. Die Vielzahl der Bauteile besteht wie in der Realität aus gekanteten Profilträgern, Seitenwände, Heck-, Dach- und Türbleche sind tiefgezogen. Alle Gussteile (Cornercastings – Ecken der Container, Türverschlusssystem, Türscharniere) der Modelle sind aus Neusilber-Feinguss ausgeführt. Der herausnehmbare Boden des Containers besteht aus einzelnen Eichenholz-Bohlen, die auf einem Basisblech verklebt sind. Alle herausnehmbaren Teile werden sicher durch Magnete fixiert.


    Dieses Modell, wie auch alle anderen Modelle von COMVEC, wird ausschließlich in Handarbeit und nur in Deutschland gefertigt. Auch die zugelieferten Komponenten werden ausschließlich aus Deutschland bezogen.


    Empfohlenes Zubehör
    Als Zubehör zu unseren Containermodellen empfehlen wir unsere Abrollrahmen für 10ft- / 20ft-Container. Weitere Details hierzu sind in Produktvorstellung der Abrollrahmen hier im Forum oder auf unserer Homepage www.comvec-modellbau.de aufgeführt.


    Bilder