Komatsu Mobilbagger PW 180-10 "Ein Baubericht aus der Region Bern"

  • der hängt gar nicht am PW180. Sie nach nem PC290 aus ...


    Gruß
    Markus




    Richtig!!!


    :Top: Markus







    Wir haben uns im Verein auf den mechanischen Wechsler von Fumotec, resp den hydraulischen Wechsler von Thilo geeinigt. Damit können wir Vereins intern die Anbaugeräte an jeden Bagger wechseln.


    Aus diesem Grund habe ich mich auch für diese grösse entschieden für den PW-180. Jedoch geht der standart Wechsler vom 290 nicht an den PW.




    Daher musste ich nach Lösungen suchen....






    Ich wollte schon immer einen PW mit hydraulischem Wechsler. Deshalb hab ich schon beim ersten Mobilbagger hier im Baubericht bei Thilo (TW-Hydraulik) nach der Machbarkeit nachgefragt. Leider mussten wir feststellen, dass dies wohl in der Grösse nicht gehen wird.


    Da ich aber ja nun die grosse Aufnahme des 290 Wechslers benötige, kam mir wären der Arbeit die Idee. Hier die Fotos dazu... :guckszdu:






    TQVF1037.JPGVAIP9151.JPG


    OilQuick OQ 90 Wechsler am Volvo EC 750 EL






    RLRA0512.JPGUBWO3914.JPG


    OilQuick OQ 90 Wechsler am Komatsu PC 365 HB






    Selber Wechsler jedoch andere Stielaufnahme, daher wieder mit Thilo in verbindung gesetzt, Fotos geschickt und einige Zeit später kam die Antwort dass es möglich ist. :sabber:




    Hier das mit gesendete Bild. Auf diesem Weg noch mal vielen Dank Thilo!! :D::D::D:


    SBAI6301.JPG


    Sobald ich diesen auf der Post erhalten habe, kann ich euch mehr zeigen.


    Somit ist nun auch klar, dass mein PW 10 Ventile benötigen wird, einen 7 er und 3 er Block.


    1 .- Arm
    2. - Löffel
    3. - Stiel
    4. - Verstellausleger
    5. - Schnellwechsler
    6 .- Zusatz I
    7 .- Zusatz II
    8. - Schild
    9. - Pratze links
    10. - Pratze rechts


    :genauso:

    Grüsse aus der Region Bern



    Mirko :undweg:




    Du gehst deinem Hobby nach und vergißt die Welt um dich herum. Aber glaub' bloß nicht, daß die Welt dich auch vergessen hat. Irgendwer hat dich immer fest im Blick. Und wenn du Pech hast, ist es deine Frau. (peter e. schumacher)

  • Hallo Leute

    Hydraulischer Schnellwechsler







    Thilos Packet ist angekommen. Darin ist der hydraulische Schnellwechsler für den PW-10 und den PC 228.





    IMG_2498.JPGRLRA0512.JPG


    Der Schnellwechsler für den Pw-180. Mit dem kürzeren Lochabstand und ....





    IMG_2499.JPG


    .... der zugeschnittenen Breite für den Löffelstiel des PW.









    IMG_2501.JPGIMG_2502.JPG


    Hier im Vergleich zum Standart Pc 290 / PC228 Schnellwechsler.


    Ich werde hier jedoch noch die 3mm Schläuche ersetzen, gerade am PW finde ich diese zu Gross und auch etwas zu wenig elastisch, da dort doch sehr enge Schlaufen gezogen werden müssen.


    Werde euch hier auf dem Laufenden halten, das wars wieder für Heute. :hand:

    Grüsse aus der Region Bern



    Mirko :undweg:




    Du gehst deinem Hobby nach und vergißt die Welt um dich herum. Aber glaub' bloß nicht, daß die Welt dich auch vergessen hat. Irgendwer hat dich immer fest im Blick. Und wenn du Pech hast, ist es deine Frau. (peter e. schumacher)

    Einmal editiert, zuletzt von Mirko ()

  • Hallo Mirko,


    Ich habe gelesen dass du die Schläuche für den SW auf 2mm umrüsten möchtest, den Gedanken hatte ich bei meinem PC230 auch schon, bin mir aber nicht sicher ob die dem Druck von 20-25Bar problemlos standhalten, hast du da schon Erfahrungen gemacht? :Denk:


    Gruss Patrick

  • Hallo Patrick,



    Bis jetzt bin ich max auf 18Bar, dass reicht auch für die kleineren Baumaschinen.


    :meinung:


    Hab die 2mm Schläuche auch auf meinem PC 290, der läuft auch mit 18 Bar. Die Kraft ist völlig ausreichend!!



    Im Original ist auch mal Schluss mit lustig, die Modelle sind in der Regel zu kräftig gegen über den Originalen. Zudem ist ein zu hoher Druck auch ein Akku „fresser“. :meinung:


    Ps Ich spreche hier nicht von 960 oder 490, da ist auch durch das Gewicht mehr Druck nötig. Beim PW 180, der Raupe und auch dem 290 und 228 denke ich reichen 18 Bar. Zudem schont man auch die SMC Drehantriebe der Anbaugeräte.

    Grüsse aus der Region Bern



    Mirko :undweg:




    Du gehst deinem Hobby nach und vergißt die Welt um dich herum. Aber glaub' bloß nicht, daß die Welt dich auch vergessen hat. Irgendwer hat dich immer fest im Blick. Und wenn du Pech hast, ist es deine Frau. (peter e. schumacher)

  • Hallo Patrick


    Wen ich dich richtig verstanden habe meinst du mit der Abbruchzange ev den Sortiergreifer?


    Da hast du natürlich Recht.

    Grüsse aus der Region Bern



    Mirko :undweg:




    Du gehst deinem Hobby nach und vergißt die Welt um dich herum. Aber glaub' bloß nicht, daß die Welt dich auch vergessen hat. Irgendwer hat dich immer fest im Blick. Und wenn du Pech hast, ist es deine Frau. (peter e. schumacher)

  • Hallo Patrick


    Ah ok, sorry.


    Ja bei einem Beton „Beisser“ ist mehr Druck sicher gut. Ich hab leider kein so grosser Bagger :)


    Danke Wünsche ich dir auch :hand:

    Grüsse aus der Region Bern



    Mirko :undweg:




    Du gehst deinem Hobby nach und vergißt die Welt um dich herum. Aber glaub' bloß nicht, daß die Welt dich auch vergessen hat. Irgendwer hat dich immer fest im Blick. Und wenn du Pech hast, ist es deine Frau. (peter e. schumacher)

  • Hallo Leute







    Die Anschlüsse wurden umgebaut, hier die Bilder dazu




    .


    Zuerst hab ich die alten Anschlüsse entfehrnt, an der Stelle zwei M3 Schrauben eingeschraubt und den Wechsler lackiert in Kieselgrau.






    Danach die Anschlüsse ersetzt.






    Mit einem 4,5er Schlüssel festgezogen.






    2mm Schlauch und Sicherungsmuffen.






    Fertig.





    Somit ist nun wohl auch klar welche Farben der PW erhalten wird:grins:

    Grüsse aus der Region Bern



    Mirko :undweg:




    Du gehst deinem Hobby nach und vergißt die Welt um dich herum. Aber glaub' bloß nicht, daß die Welt dich auch vergessen hat. Irgendwer hat dich immer fest im Blick. Und wenn du Pech hast, ist es deine Frau. (peter e. schumacher)

    Einmal editiert, zuletzt von Mirko ()