Komatsu PC 228-11 "Ein Baubericht aus der Region Bern"

  • Hallo Mirko


    Wieder ein TOP Baubericht...


    Hallo Reto:D:

    Grüsse aus der Region Bern



    Mirko :undweg:




    Du gehst deinem Hobby nach und vergißt die Welt um dich herum. Aber glaub' bloß nicht, daß die Welt dich auch vergessen hat. Irgendwer hat dich immer fest im Blick. Und wenn du Pech hast, ist es deine Frau. (peter e. schumacher)

  • Hallo Leute


    Vor der Farbe kam das Sandstrahlen:grins:


























    Grüsse aus der Region Bern



    Mirko :undweg:




    Du gehst deinem Hobby nach und vergißt die Welt um dich herum. Aber glaub' bloß nicht, daß die Welt dich auch vergessen hat. Irgendwer hat dich immer fest im Blick. Und wenn du Pech hast, ist es deine Frau. (peter e. schumacher)

  • Nun die Farbe....























    Grüsse aus der Region Bern



    Mirko :undweg:




    Du gehst deinem Hobby nach und vergißt die Welt um dich herum. Aber glaub' bloß nicht, daß die Welt dich auch vergessen hat. Irgendwer hat dich immer fest im Blick. Und wenn du Pech hast, ist es deine Frau. (peter e. schumacher)

  • Hydraulische Drehdurchführung









    Übersicht Dredurchführung.







    Vor dem überziehen der Dichtringe, diese mit etwas Öl einschmieren.







    Vor dem Zusammensetzen auch die Aussenseite der Dichtringe mit etwas Öl bestreichen.







    Einsetzen der Inbusschrauben M2,5 x 6mm.


    Schraubensicherung verwenden.







    Fertiggestellte Drehdurchführung.







    Übersicht Drehkranz.


    Einsetzen der zwei Lager.







    Anschrauben des Zahnkranzes mir drei M 3 x 6mm Schrauben Flachkopf.







    Weiterer Bauverlauf ...







    Festschrauben der Metallteile mit weiteren 8 Inbusschrauben M3 x 6mm.






    Einschrauben der Hydralikverschlüsse, inkl Schlauch und Hüllsen.







    Abdeckung unterseite...







    So das wars für heute:grins:

    Grüsse aus der Region Bern



    Mirko :undweg:




    Du gehst deinem Hobby nach und vergißt die Welt um dich herum. Aber glaub' bloß nicht, daß die Welt dich auch vergessen hat. Irgendwer hat dich immer fest im Blick. Und wenn du Pech hast, ist es deine Frau. (peter e. schumacher)

    Einmal editiert, zuletzt von Mirko ()

  • Hallo Mirko,


    ich finde es echt erstaunlich, wie viel Geduld du aufbringst, um immer wieder die ganzen Bilder zu machen! Ich könnte das so nicht ;)

    Aber umso besser für uns, so sieht man sehr viele Details :thumbsup:


    Bleib dran!

    Grüßle


    Luis

  • Hallo Fremder:squint


    Vielen Dank, für das Lob, diese Fotos hat Mathias gemacht. :Danke1: Ich hab nur den Bericht dazu geschrieben.


    Aber es ist ein anderes Bauen, wenn man alles mit Fotos dokumentieren will. Es dauert auch ewig. Danach sortieren und Baubericht schreiben benötigt auch seine Zeit.


    Freue mich aber immer, wenn es geschätzt wird. :gern:

    Grüsse aus der Region Bern



    Mirko :undweg:




    Du gehst deinem Hobby nach und vergißt die Welt um dich herum. Aber glaub' bloß nicht, daß die Welt dich auch vergessen hat. Irgendwer hat dich immer fest im Blick. Und wenn du Pech hast, ist es deine Frau. (peter e. schumacher)

  • Es wird wohl dringend Zeit für eine Signatur :D Luis wäre der Name gewesen ;)


    Aber es ist ein anderes Bauen, wenn man alles mit Fotos dokumentieren will. Es dauert auch ewig. Danach sortieren und Baubericht schreiben benötigt auch seine Zeit.

    Und genau das meine ich damit. Wenn ich am Bauen bin dann will ich doch dranbleiben, auch wenn ein anderer die Bilder macht!

    Aber wie gesagt, umso besser für uns ;)

    Grüßle


    Luis

  • Es wird wohl dringend Zeit für eine Signatur :D Luis wäre der Name gewesen ;)


    Und genau das meine ich damit. Wenn ich am Bauen bin dann will ich doch dranbleiben, auch wenn ein anderer die Bilder macht!

    Aber wie gesagt, umso besser für uns ;)

    Hallo Luis:D:






    Geht bald weiter...:hand:

    Grüsse aus der Region Bern



    Mirko :undweg:




    Du gehst deinem Hobby nach und vergißt die Welt um dich herum. Aber glaub' bloß nicht, daß die Welt dich auch vergessen hat. Irgendwer hat dich immer fest im Blick. Und wenn du Pech hast, ist es deine Frau. (peter e. schumacher)

  • So nun geht es weiter..



    Für viele von uns Modellbauern/innen ist es das Ziel möglichst nahe an das Original zu kommen. Viele Modelle sind auch von den Originalen kaum zu unterscheiden.


    Jedoch in einem kommt ein Bagger im Masstab nie ans Original, dem Gewicht. Aus diesem Grund haben wir schon beim PC 290 etwas Aufballastiert, natürlich machen wir das auch beim PC 228.


    Das Modell muss nicht Aufballastiert werden, die Standfestigkeit ist schon beim standart Bausatz sehr gut... Wir finden einfach, dass hier mehr nur Positiv ist.:meinung:




    Hier die Fotos dazu...





    In der Mitte Abschalen, mit Drinkrörchen den Weg freihalten für die Kabel.


    Abkleben der Kanten um den Lack zu schützen.


    Gewicht "Normal" 1411 Gramm.







    3mm Bleikugeln mit zb. UHU Endfest vermischen.






    Aufstellen und von Oben befüllen, danach den Leim trocken lassen. Danach das Selbe von der anderen Seite.


    Das Ganze aushärten lassen.


    Hier auch gut die Trinkröhrchen zu sehen.








    So sah das danach aus...







    Danach waren es 2611 Gramm "KIBAG Standart":freude::freude:



    So das wärs für heute...

    Grüsse aus der Region Bern



    Mirko :undweg:




    Du gehst deinem Hobby nach und vergißt die Welt um dich herum. Aber glaub' bloß nicht, daß die Welt dich auch vergessen hat. Irgendwer hat dich immer fest im Blick. Und wenn du Pech hast, ist es deine Frau. (peter e. schumacher)

  • Der Unterwagen Teil I






    Guten Abend





    Heute montieren wir die Laufrollen am Unterwagen.





    Zuerst die Lager einsetzen....







    Eine Seite der Löcher mit dem Bohrer von der Farbe säubern...


    Bolzen durchstossen und mit einem kleinen Hammer bündig einschlagen ( sanft schlagen)







    Das Ganze 16 x wiederholen:grins:







    Danach von beiden Seiten die Laufrollenabdeckung montieren.







    Fertig, das wars mit dem ersten Teil...

    Grüsse aus der Region Bern



    Mirko :undweg:




    Du gehst deinem Hobby nach und vergißt die Welt um dich herum. Aber glaub' bloß nicht, daß die Welt dich auch vergessen hat. Irgendwer hat dich immer fest im Blick. Und wenn du Pech hast, ist es deine Frau. (peter e. schumacher)

    2 Mal editiert, zuletzt von Mirko ()

  • Hallo Mirko
    Das ganze sieht wieder super aus..
    Deine Tips waren ja auch für meinen PC290-LC 11 Gold Wert.. (Bleigranulat 3mm usw)...
    Freue mich auf weitere Bilder

    Beste Grüsse und Gute Gesundheit wünscht
    Dominique G. - Optidata