Atlas 1804 LC

  • Hi Leute,
    so, dann will auch mal kurz meinen Atlas 1804 LC wieder einstellen...


    Für die die nicht wissen, wie der Atlas im orgiginal aussieht... hier mal ein Bild von.

  • leider habe ich nicht mehr allzuviele Bilder vom Bau des Bagger.... :cursing:
    Aber das was ich habe... stell ich mal ein :D


    Zuerst mal der Unterwagen, welcher komplett aus Stahl besteht.....

  • hier mal der Oberwagen, Kabine und A-Bock.
    Der Oberwagen besteht aus einer 5mm Aluplatte, die Auslegeraufnahme ist ebenfalls aus Alu. Die Kabine wurde aus Stahl zusammen geschweißt (Danke an Schwager :thumbsup: )


    Das Kontergewicht wurde aus dem vollen gefräst und anschliessen einwenig sandgestrahlt, damit die Poren wie beim org. rauskommen... :P

  • weiter mit den Auslegern...
    Die Ausleger sind aussen mit 3mm Aluplatten als Sandwich hergestellt worden. Als sogenannte Füllung diensten Hart-PVC Platten.

  • danach ging es mal mit der Oberwagenabdeckung weiter....
    Die wurde komplett aus HART-PVC hergestellt und mittels einer 2mm Aluplatte unten drinnen verstärkt.
    Gehalten wird die Oberwagenabdeckung an der Grundplatte mittels sogenannten Kugelschnäppern. So kann die Abdeckung leicht aufgesetzt und wieder abgenommen werden.

  • hier nu die mal der Einbau der Hydraulikanlage...
    Die Ventile sind von Ulrich (Drehspan, auch hier im Forum aktiv) und die Zylinder sind von Jossel sowie von Wolfgang Mey! - Hier mal ein Dank an die Herren...

  • und nu mal der zusammengeschraubte noch unlackierte Bagger... OK, die Haube wurde ja schommal lackiert...
    Aufkleber sind von Silvano (Atlas1804 auch hier im Forum unterwegs).

  • hier auch mal die ersten Anbauwerkzeuge...
    Es wird auch einen Zweischalengreifer dafür geben... und bei jedem Zweischalengreifer braucht man auch ein gutes Sachtgehänge, samt Betonringen...
    Die Betonringe sind von Malte (marohel, ebenfalls hier im Forum).

  • Hi Jo!
    da ist ja dein Schmuckstück!


    Gern geschehen für deine Teilchen,aber der Tank kommt mir sehr sehr bekannt vor :D:D:D !


    Wir hoffen aber mal das er endlich erde bewegt,bevor er zugestaubt ist!
    Also wie siehts aus.........! 8)

    Gruß Thomas


    Fa. HuMos Erdbau Immer in Bewegung


    Meine Videos


    [color=#ff0000]Ich sag immer,geht net,gibt et net :scheisskram:

  • Salve,
    Kniefall vor dem Schwager ;) - Danke für das Lob.


    Den hast ja auch sauber gemacht :thumbsup: , daher wohl :whistling:


    Dann kommt mal vorbei.. und es wird ne Runde gebaggert...
    Vielleicht nehme ich ihn nach Friedrichshafen mit.

  • wie läuft der nun wirklich!
    Dachte er wäre auf Eis gelegt,weil das mit der Hydrauliksache nicht funktonierte??????


    Aber ich freu mich auch wenn er endlich baggert 8) !

    Gruß Thomas


    Fa. HuMos Erdbau Immer in Bewegung


    Meine Videos


    [color=#ff0000]Ich sag immer,geht net,gibt et net :scheisskram:

  • siehste.. so schnell kann sich die Welt verändern 8):P
    Eine Kleinigkeit am Zylinder noch regeln, dann ist alles paletti....


    Weiterer Bericht folgt...

  • Hey Jo


    der Bagger ist echt gut geworden , jetzt wirds aber Zeit das der rest auch rot wird.


    Ach und wo sind eigendlich die Zähne vom Greifer geblieben ?

    Beste Grüße
    Bernd
    ____________________________________________________


    Auf dauer hilft nur Hiab Power :D

  • Hallo Jo,


    ja, da kommt Freude auf, beim betrachten der Bilder und Lust, selbst wieder anzufangen.

    Gruß, Helmut


    Man muß das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.

  • Ob ich das noch erlebe das der Atlas hier baggert...... :D


    Aussehen tut er ja gut.Nur das ganze Plaste.... :whistling:

    HuMos Erdbau Werk Lösnich/Mosel



    Wir fangen dort an, wo andere aufhören!


    Meine Videos: Youtube

  • Hallo , Jo ..... respekt respekt , schönes Teil dass Du da auf die Beine gestellt hast :thumbsup: !!Am besten gefällt mir das Kontergewicht .... glänzt so schön .... :D .
    Was hast Du da eigentlich für eine Pumpe drinnen und was für einen Aussenläuffer ??


    Gruess Ruedi

    Schweizerqualität aus Metall Made by ECM :DD: , Plastik ist für n Eimer .... das ist unter unserem Niveau :abgelehnt:


    Weiteres auf : www.ec-m.ch

  • Servas Ruedi,
    danke.... :thumbsup:


    Kontergewicht ist ja aus dem vollen gefräst und sandgestrahlt.
    Pumpe ist noch die Jung 4001 drinnen, aber hier kommt die 4002 rein.
    Der Brushless ist der Torcman mit 30 Wicklungen.

  • Mein ersten Bagger den ich mal gebaut habe war ein 1902 LC . ist aber schon ca. 23 jahre herr . Atlas Baute schon immer schöne Bagger super TEIL .


    Gruß Baggerkalle 10-Sterne